Die international agierende RLE INTERNATIONAL Gruppe, ein Unternehmen für Entwicklungs-, Technologie- und Beratungsdienstleistungen vor allem für die Automobilbranche mit weltweit über 1.800 Mitarbeitern, setzt auf den E-Learning Anbieter Lecturio bei der digitalen Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Das von Lecturio zur Verfügung gestellte Video Trainingsportal ("Learning Cloud") vereint dabei eigene, individuell produzierte Videokurse des Engineering-Dienstleisters mit dem Lecturio “Business Flat”-Kurspaket, über 700 Videotrainings zu Standard-Themen. Erfahren Sie mehr über die erfolgreiche E-Learning Symbiose!


Cloudbasierte Aussteuerung

Die Mitarbeiter von RLE nutzen das umfangreiche und weiter wachsende Video-Trainingsangebot der Learning Cloud via Browser auf PCs und Notebooks sowie über Apps auf Tablets und Smartphones. Dabei bieten die Apps für Android- und iOS-Geräte die Möglichkeit der Offline-Nutzung: Videos können teilweise oder vollständig in die App geladen und so ohne bestehende Online-Verbindung bearbeitet werden, mit späterer Synchronisierung im Online-Modus.

So ist es möglich, das Weiterbildungsangebot unterwegs, auf dem Weg zu oder von der Arbeit sowie bei Kunden von RLE zu nutzen. Interaktive Quizfragen in den Videokursen unterstützen bei der selbstständigen Erfolgskontrolle der Teilnehmer und fördern die Lernmotivation.

Im Web oder auf dem Smartphone: Video-Learning ist als audiovisuelles Lernformat äußerst beliebt.

Innovatives Video-Trainingsportal für Onboarding und interne Weiterbildung

Auf dem Smartphone gibt es alle Funktionen, die auch im Web verfügbar sind. Die zusätzliche Offline-Funktion ermöglicht das Lernen auf dem Gerät ohne Abhängigkeit vom Web-Streaming.

Neu bei RLE startende Mitarbeiter werden mit speziellen FIT4RLE Videos “an Bord geholt”. Für die interne Weiterbildung zu Standard-Themen wie Projekt- und Zeitmanagement, Leadership, Kommunikation und Vertrieb stehen die professionellen Lecturio Videokurse von renommierten Dozenten in HD-Qualität bereit. Und für unternehmensspezifische Themen und Prozesse werden seitens RLE selbst erstellte, individuelle Videos in die Learning Cloud hochgeladen. Nach erfolgreicher Absolvierung der Kurse können die Videos auch weiterhin als Nachschlagewerk verwendet werden.

Dabei kann RLE auf leistungsstarke Verwaltungsfunktionen der Learning Cloud wie den Fortschrittsmonitor, das automatisierte Nachhalten von Pflichtkursen sowie das effiziente Teilnehmer- und Kurszuweisungsmanagement mit Einladungsworkflow setzen, um eine optimale Umsetzung der internen Weiterbildungsprogramme zu gewährleisten.

Eigene Inhalte komplettiert durch Lecturio Business Kurse

Neu: Aufgrund vielfachen Kundenwunsches ermöglicht die Lecturio Learning Cloud nun auch den Upload von eigenen Videos.

Sarah Knaf von RLE:

„Mit der Lecturio Learning Cloud konnten unsere bestehenden internen Trainings unkompliziert in das neue System implementiert und mit den von Lecturio bereitgestellten Inhalten kombiniert werden. Damit wird die Administration unseres Lernangebotes ungemein erleichtert. Zudem können unsere Mitarbeiter auf alle Weiterbildungsangebote schnell und einfach über eine einzige Plattform zugreifen.“

Der Administrator kann den Fortschritt der Nutzer einsehen und bei Bedarf mit einem Click Reminder verschicken.

Englische Sprachversionen für Niederlassungen weltweit

RLE agiert international, hat Niederlassungen in Deutschland, UK, USA, Spanien, Indien, China und Australien. Dank der Erweiterung der Lecturio Business Kurse durch englische Sprachversionen profitieren nicht nur die deutschsprachigen RLE Mitarbeiter von der Neugestaltung des E-Learning Angebots. Nach der erfolgreichen Einführung der Video-Trainings für die deutschen Standorte von RLE wird das Weiterbildungsangebot als erste Erweiterung nun auch für die Mitarbeiter von RLE im Vereinigten Königreich bereitgestellt. Die Standorte in Indien und China sollen folgen.

Über Lecturio

Lecturio ist einer der führenden E-Learning Anbieter weltweit und steht für nachhaltige, innovative und gleichzeitig kosteneffiziente Aus- und Weiterbildung in Bildungsinstitutionen und Unternehmen. In über 80 Bereichen können sich die Nutzer zu Themen wie Medizin, Jura, Software und beruflichen Themen fort- und weiterbilden. Das Team umfasst mehr als 70 Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *