Tipp: Keine Lust zu lesen? Dann lernen Sie doch einfach online. Wählen Sie hier einfach einen oder mehrere Online-Kurse und starten Sie kostenlos.

Auch dieses Jahr haben wir uns mit großer Aufmerksamkeit durch die zahlreichen Bewerbungen gewühlt. Uns ist dabei vor allem aufgefallen, dass die Qualität der Bewerber scheinbar jedes Jahr zunimmt, so dass wirklich besondere Bewerbungen und Geschichten bei uns eingegangen sind. Wir haben sie mit großer Freude und Begeisterung gelesen.

Entsprechend ist es uns alles andere als leicht gefallen, letztlich eine Endauswahl zur Stipendienvergabe zu treffen. Auch die nicht-berücksichtigten Kandidaten sollen daher wissen, dass es oft sehr, sehr knappe Entscheidungen waren und häufig kleine Details über die finale Auswahl entschieden haben. Also: nicht verzagen, liebe Bewerber! Die nächste Bewerbungsphase endet am 30.09. – Habt keine Scheu und versucht es erneut!

Und hier nun die glücklichen Preisträger des Lecturio-Stipendiums:

Decision Jura:

Gülay aus Köln befindet sich gerade mitten im Referendariat, möchte dieses solide absolvieren und außerdem den Stoff des 2. Staatsexamens erfolgreich bewältigen. Durch ihre Tätigkeit als Gründerin des bundesweit agierenden Vereins „Studenteninitiative für Kinder – Köln“ muss sie enorm viel Kraft und ein entsprechendes Zeitmanagement an den Tag legen, um alle ihre Verantwortlichkeiten stemmen zu können. Ohne Frage wird ihr das Lecturio-Stipendium dabei helfen, sich abends flexibel und effizient auf das 2. Staatsexamen vorzubereiten und mehr Zeit für ihre Studenteninitiative verwenden zu können.

herz mit stethoskopMedizin:

Lisa aus Homburg absolviert derzeit nicht nur ihr Psychologiestudium, sondern engagiert sich seit 2009 auch noch bei der Initiative „Leben mit Behinderung“ und betreut dort 2 Familien und ein 16-jähriges Mädchen gleichzeitig. Abgesehen davon zeigt sie bereits seit ihrem 14. Lebensjahr besondere Sozialcourage, unterstützt aktuell die „Lebenshilfe Saarpfalz“ und schreibt nebenher sehr gute Noten. Hut ab vor dieser Leistung, Lisa! Hoffentlich steht dir durch dein Lecturio-Medizin-Stipendium ab sofort mehr Zeit fürs Studium und natürlich auch für die gute Sache zur Verfügung! 🙂

 strategy successWirtschaft:

Kai studiert seit Oktober 2013 Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Europa Universität in Frankfurt Oder und glänzt dabei durch absolute Spitzennoten. Seine Motivation und akademischer Ehrgeiz beruhen vor allem auf seinen Erfahrungen, die er nach einem Jahr als Seminarleiter und Lehrer für den AFS e.V. in einem südafrikanischem Township gemacht hat. Seitdem gibt er 110% und möchte mithilfe des Lecturio-Wirtschaft-Stipendiums effizienter lernen und dabei auch mehr Zeit in die Vereinstätigkeit investieren.

 

ParagrafSonderpreis/ Jura:

Thomas promoviert gegenwärtig an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und hat zunächst einmal unsere Aufmerksamkeit erregt, weil er in seiner Ersten Juristische Prüfung zu den besten 0,97% zählte und sich durch außergewöhnliche akademische Referenzen auszeichnet. Vor allem aber hat uns beeindruckt, dass er diese Leistungen trotz starker Sehbehinderung gemeistert hat und seit Jahren als Mitglied unterschiedliche Vereine wie der Achromatopsie Selbsthilfe oder der Disability Legal Clinic in Ireland ein erstaunliches ehrenamtliches Engagement an den Tag legt. Mithilfe des Lecturio-Stipendiums kann er sich nun bequem von zu Hause aus – vor einem großen Monitor – auf das 2. Staatsexamen vorbereiten.

 

Wir gratulieren allen Gewinnern und wünschen viel Freude mit Lecturio!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *