Die Learntec ist eine jährlich stattfindende Messe mit inkludiertem Kongress, die sich mit dem Thema Bildung, Weiterbildung und damit verbundenen Technologien befasst. Die perfekte Zielgruppe also für Lecturio. Unser B2B-Team war daher natürlich in Karlsruhe dabei und erlebte eine ereignisreiche Woche. Wie diese aussah, erzählt Anika Hartjen im Interview:
Tipp: Wollen Sie die Weiterbildungskosten in Ihrem Unternehmen reduzieren? Dann informieren Sie sich über unsere Online-Weiterbildungsangebote und fordern Sie eine kostenlose Live-Demo an.

Der Messe-Stand von Lecturio auf der Learntec 2015


Lecturio: Anika, ihr wart auf der Learntec in Karlsruhe: Kannst du in drei kurzen Sätzen deine Eindrücke beschreiben?

Anika: Es war eine rundum gelungene Messe. Wir hatten die richtige Zielgruppe und die richtigen Ansprechpartner vor Ort. Am Ende hatten wir sehr fruchtbare Gespräche mit einer Menge Leuten, die Interesse an Lecturio haben.

Lecturio: Was genau habt ihr am Stand von Lecturio gemacht? Wen habt ihr getroffen und was passiert während so einer Messe?

IMG_8132

CEO Martin Schichte am Telefon auf der Learntec 2015

Anika: Wir haben die vorbeigehenden Besucher, die mit unserem Produkt noch nicht vertraut sind, auf das Thema aufmerksam gemacht. Wir wollten ihr Interesse erregen und wenn möglich, ein tiefergehendes Gespräch zur Bedarfsermittlung führen.

Außerdem haben wir einen Großteil der Zeit damit verbracht, vorab vereinbarte Termine wahrzunehmen und Gespräche mit Kooperationspartnern zu führen. Das sind solche, die zum Beispiel Learning Management Systeme anbieten. Die Learntec ist der ideale Ort, um sich auch einmal persönlich kennenzulernen. Die ersten Kontakte finden ja oft per Mail oder Telefon statt.

Lecturio: Was war denn dein Highlight auf der Messe?

Anika: Die vielen tollen Gesprächspartner. Wir hatten Kontakte zur Bundeswehr, Nato, zu Daimler und zur Deutschen Bank. Aber auch viele Hochschulen, die Telekom oder Edeka interessierten sich für uns. Außerdem war es großartig, dass Kunden und Konkurrenz die Verbesserung unseres Messeauftritts aufgefallen ist.

CFO Stefan Wisbauer bei seinem Vortrag "Bildung zur systematischen Leistungssteigerung und wie Online-Lernen dabei hilft"

CFO Stefan Wisbauer bei seinem Vortrag „Bildung zur systematischen Leistungssteigerung und wie Online-Lernen dabei hilft“

Lecturio: Habt ihr vom Rest der Learntec viel mitbekommen?

Anika: Leider nein. Unser Stand hatte so regen Zulauf, dass wir ausschließlich Termine an den Ständen von Partnern wahrnehmen konnten und sonst ist die Zeit an unserem Stand mit Gesprächen und Vorführungen verbracht haben. Das ist zwar schade, aber natürlich freuen wir uns über das rege Interesse.

Lecturio: Seid ihr nächstes Jahr wieder dabei?

Anika:  Auf jeden Fall! Die Learntec trifft zielgruppentechnisch voll ins Schwarze und wir freuen uns bereits auf die Neuauflage in 2016.

Unbenannt

Ein Teil des Learntec-Teams. Von links nach rechts: Julia Jungheinrich, Anika Hartjen und Dominique Aschenbrenner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *