Tipp: Keine Lust zu lesen? Dann lernen Sie doch einfach online. Wählen Sie hier einfach einen oder mehrere Online-Kurse und starten Sie kostenlos.
Sindy und iPhone beim Apptest

Sindy und iPhone beim Apptest

Sindy, unsere Kollegin aus dem Suchmaschinenmarketing, hat sich bereit erklärt, unsere neue App für euch zu testen. Sie hat sich also ihr iPhone geschnappt, die App runtergeladen und dann zum ersten Mal das Ergebnis begutachtet und erforscht. Aber genug zur Vorrede, lest selbst:

Seit wenigen Tagen kann man die neue Lecturio-App kostenlos im iTunes-Store herunterladen. Ich habe diese Gelegenheit genutzt und sie gleich ausprobiert. Das Versprechen lautet: Lade dir die App herunter und du kannst deine Kurse und jede Menge Gratis-Vorträge überall und wann du willst nutzen.

Mein erster Eindruck beim Öffnen der App war positiv. Modernes Design und Animationen, die sich durch die Anwendung ziehen.

Beim Login hat man die Möglichkeit sich direkt mit dem persönlichen Lecturio-Login anzumelden, wie man es auch auf der Website macht. Wenn man noch kein Lecturio-Mitglied ist, kann man sich entweder per E-mail registrieren, oder einfach den Facebook-Account nutzen.

Schon gelangt man zu einer Übersicht: Zuerst sieht man die eigenen Kurse, die man auf der Lecturio-Website gekauft hat. Leider kann man in der ersten Version der App noch keine Kurse innerhalb der Anwendung kaufen. Dazu muss man dann doch noch einmal den Weg über die Website gehen. Der zweite Auswahlpunkt ist die Rubrik „Entdecke Lecturio“. Die Navigation durch die einzelnen Kurse, Unterkurse und Vorträge ist einfach zu bedienen. Man muss also nicht lange suchen, um auf die Vorträge im persönlichen Bereich zuzugreifen.

Auch für Apple-Nutzer, die noch keine Kurse bei Lecturio haben, lohnt es sich die App zu installieren. In jedem Kurs der Rubrik „Entdecke Lecturio“ findet man einen Gratis-Vortrag. Das ist meistens die Einführung zum Kurs. Die Themen sind sehr weit gefächert und die zahlreichen Kurse sind übersichtlich in verschiedene Bereiche eingeteilt. Ich war echt erstaunt, wie viele der Kurse ich vorher noch nicht auf unserer Seite entdeckt hatte.

Den größten Vorteil habe ich mir von der flexiblen Nutzungsmöglichkeit meiner Kurse versprochen und wurde nicht enttäuscht. Man kann sowohl im WLAN als auch unterwegs über 3G problemlos Vorträge und Kurse anschauen. Dabei werden die Vorträge flüssig geladen und abgespielt.

Es besteht die Möglichkeit, zum Beispiel beim Joggen oder Radfahren, den Player auch im gesperrten Modus des iPhones zu nutzen. Das funktioniert auch beim Ausblenden der App, wenn man zeitgleich in einer anderen App stöbert. Super um nebenbei Notizen zu machen!

Eine weitere interessante Funktion ist, dass der aktuelle Lernstand, also bereits abgeschlossene Kurse, gekennzeichnet sind. Die Daten werden außerdem direkt aufs iPad oder weitere Geräte synchronisiert.

Fazit:

Mit der Lern-App von Lecturio ist Online-Lernen viel flexibler. Zwar besteht durchaus noch Potential für die ein oder andere Zusatzfunktion, aber für die erste Version ist die App wirklich gut gelungen. Für eine Gratis-Anwendung bieten die kostenlosen Vorträge einen Mehrwert, auch wenn man selbst noch keine Kurse gekauft hat. Einfacher und übersichtlicher Aufbau, leichte Bedienung. Von meiner Seite aus ganz klar – Daumen hoch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *