Tipp: Keine Lust zu lesen? Dann starten Sie doch einfach kostenlos unseren Online-Karriereplanungs-Kurs.

Foto: Andrei Yakushonok/jugendfotos.de

Wer Hotelmanagement studieren möchte, sollte bereits im Vorfeld wissen, welcher Bereich der Hotelbranche einen am meisten reizt, denn das Business ums Verreisen boomt und bietet eine Menge Karriere-Möglichkeiten – ob Manager in der unteren Führungsebene, führender Hotelleiter oder selbstständiger Unternehmer. Da es sich um ein Management Studium handelt, das die besten Voraussetzungen für die Führungsebene vermittelt, sind Anstellungen in hohen Positionen nicht unüblich.

Der Aufstieg zum Hotelmanager – die Karriereleiter Schritt für Schritt

Nach 6 Semestern BWL, VWL, Statistik, Mathematik, Buchhaltung, Recht und Controlling erlangt man eine perfekte Basis für den Einstieg ins Berufsleben. Wer Hotelmanagement studieren möchte, sollte jedoch bedenken, dass eine Anstellung mit führender Position im Management großer Hotelketten im Anschluss an das Studium nicht möglich ist. Der Grund – wie in allen Berufen, muss auch hier, viel Praxiserfahrung gesammelt werden. Die Karriereleiter eines Managers will Schritt für Schritt erklommen werden. Ein Hotelmanagement Absolvent wird in der Regel als Manager der unteren Führungsebene oder als Leiter einer Abteilung eingesetzt und kann sich anhand von Erlerntem und spezifisch angeeigneten Details in die obere Führungsebene empor arbeiten. Anders verhält es sich bei einer Existenzgründung. Wer ein Hotel eröffnen und führen möchte, hat nach dem Studium die Möglichkeit direkt als Hotelbetreiber und Manager im Markt einzusteigen. Für weiteres Wissen rund um das Thema Karriere und Studium, siehe auch www.isi2002.de

Hotelmanagement studieren und ins Ausland gehen

Nicht allein auf dem deutschen Markt, sondern auch in der globalen Wirtschaft hat sich das Studium als vorteilhaft erwiesen. Mit einem Abschluss im Hotelmanagement kann man in der Hotellerie eines jeden Landes arbeiten und so, entsprechend seiner eigenen Vorstellungen, auch die berufliche Karriere an einem anderen Ort der Welt beginnen. Hier ist es besonders wichtig, die speziellen Aspekte des Landes kennenzulernen und die Weltsprache Englisch, aber auch die Landessprache zu beherrschen. Im Management werden hohe Anforderungen an die Belastbarkeit, das Organisationstalent und den Umgang mit Geschäfts- und Privatkunden gestellt. Flexibilität und Einsatzbereitschaft sind die Eigenschaften, die in der Hotellerie von Angestellten jeder Karriere-Stufe erwartet werden. Wer Hotelmanagement studieren möchte, sollte sich der Verantwortung also stets bewusst sein!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *