Tipp: Mit unserem Online-Repetitorium zum 1. Staatsexamen können Sie sich bestmöglich, flexibel und kostengünstig auf die erste juristische Staatsprüfung vorbereiten. Jetzt kostenlos starten.

Lernen im Jura Studium

Bild: “Study” von Judit Klein. Lizenz: CC BY-ND 2.0


Jurastudium. Das bedeutet Vorlesungen besuchen, Übungen absolvieren und Fachliteratur wälzen. Und natürlich bedeutet es auch: Lernen für die Prüfungen! Und das früher oder später mit großer Wahrscheinlichkeit in einem Repetitorium. Das Angebot ist groß, wie auch der Spiegel berichtet hat. Leider stellt die Redakteurin des Artikels nur Präsenz-Repetitorien vor. Dr. John Montag, Dozent der Lecturio Online-Reps, zeigt Ihnen hier, wie Sie sich richtig und effektiv auf schwierige Prüfungen vorbereiteten.

Das Strukturelle Lernen

Dr. Montags „Methode des Strukturellen Lernens“ besteht aus den folgenden drei Ebenen und vermittelt Ihnen, Zusammenhänge zu verstehen und Informationen zu verknüpfen:

  1. Grund- und Begriffsprogramm: Bauen Sie sich ein Wissensfundament auf, indem Sie sich juristische Grundbegriffe und Grundelemente aneignen.
  2. Umsetzung der Gesetzesdogmatik: Die systematischen und dogmatischen Zusammenhänge des Gesetzes sollten Sie verstehen und anwenden können.
  3. Lösung des Problemfalles: Anhand des Gelernten müssen Sie grundlegende sowie aktuelle Examensfälle selbstständig lösen können.

Die drei Ebenen bauen aufeinander auf und führen Sie Schritt für Schritt an die Lösung der Klausurenbeispiele Ihrer Prüfungen heran. Bei der Anwendung sollten Sie weiterhin darauf achten den drei Lernwegen – Sehen, Hören und Handeln – zu folgen.

  • Skizzen und Folien – Sehen
  • Mündlicher Vortrag durch den Dozenten im Repetitorium – Hören
  • Lösen von Hausaufgaben – Handeln

Wiederholen Sie den Stoff gezielt

Durch gezieltes Wiederholen vermeiden Sie eine Stoffüberflutung, denn beim Wiederholen werden unbekannte Informationen bereits bekannten zugeordnet. Lernen heißt Wiedererkennen: Wiederholen Sie sofort nach dem Lernen den Lernstoff, um ihn im Langzeitgedächtnis abzuspeichern.

Wichtig: Lernen Sie nicht auswendig! Sie sollten Examensfälle mit Verständnis und Logik lösen können.

Was lässt sich gegen das Vergessen tun?

Festigen Sie den gelernten Stoff langfristig, indem Sie die folgenden drei Hinweise von Dr. Montag beachten:

  • Erlernen zuerst Sie die Grundlagen. Vertiefen Sie anschließend den Stoff auf Examensniveau.
  • Bevor Sie neue Themen in Angriff nehmen, sollten Sie das Gelernte am besten drei Mal wiederholen.
  • Nur Wissen anzuhäufen schadet mehr, als dass es hilft.

Sie wollen mehr über erfolgreiches Lernen erfahren? Hierzu bietet Dr. John Montag Juristische Intensivlehrgänge an. Seine Videokurse können Sie gratis testen auf Lecturio.de und im Online-Repetitorium Ihr erlangtes Wissen festigen.

 



Die ultimative Vorbereitung für das juristische Staatsexamen

Dieses kostenlose eBook gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten zur Vorbereitung auf Ihr Jura Examen:

Wie funktionierte die perfekte Examensvorbereitung?

Zum Staatsexamen ohne Repetitorium?

Online- versus Präsenzrepetitorien

        EBOOK ANFORDERN        
Nein, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *