Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Krankenhaushygiene

Von Dr. Henrik Holtmann

(1)

Hygiene im Krankenhaus: So vermeiden Sie gefährliche Infektionen!

40000 bis 10000 Menschen sterben in Deutschland schätzungsweise jährlich an Infektionen, die während eines Krankenhausaufenthalts entstehen. Diese vermeiden Sie leicht mit der entsprechenden Hygiene - sowie einen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz.

Der studierte Human- und Zahnmediziner, Dr. Henrik Holtmann, legt dar, wie sie häufigen Infektionen in Krankenhäusern präventiv vorbeugen, z. B. Wund- oder Harnwegsinfektionen.

Darüber hinaus betreffen seine Ausführungen:

  • Nosokomiale Pneumonien
  • Nosokomiale Blutstrominfektionen
  • Nosokomiale Infektionen durch Staphylokokkus aureus

Details

  • Enthaltene Vorträge: 2
  • Laufzeit: 0:19 h
  • Enthaltene Quizfragen: 6
  • Enthaltene Lernmaterialien: 1


Dozenten des Kurses Krankenhaushygiene

Dr. Henrik Holtmann

Dr. Henrik Holtmann

Dr. Henrik Holtmann studierte zunächst Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, dann Zahnmedizin an der Universität des Saarlandes in Homburg (Saar). Seit 2009 ist er Assistenzarzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Mehrere Bücher von ihm sind im Elsevier Urban & Fischer Verlag erschienen.

Rezensionen

(1)

3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Hygiene - update
von Elke B. am 23. Februar 2017 für Krankenhaushygiene

Bitte bei Blutstrominfektionen die neue KRINKO Empfehlung zu Gefäßkathetern verwenden. Infusionssystemwechsel alle 96h. Lipide alle 12h! Bitte eine Fortbildung zur Händehygiene anhand der Materialien der "Aktion Saubere Hände" erstellen. Besser wären praxisnahe Abläufe zu Handlungen z.B. zum Verbandswechsel