Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Gerichtsmedizin

Von Dr. med. Lars Ormandy

(6)

Repetitorium Hammerexamen/ Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

Wann ist ein Mensch tot? Liegt ein Suizid oder Homozid vor und wie werden Spuren richtig gelagert und untersucht? Das Repetitorium klärt diese und weitere spannende und prüfungsrelevante Fragen der Rechtsmedizin.

Dr. med. Lars Ormandy führt präzise, fokussiert und anschaulich durch alle wichtigen Bereiche der forensischen Medizin und bereitet Sie optimal auf den Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (Hammerexamen) vor.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 9
  • Laufzeit: 8:54 h
  • Enthaltene Quizfragen: 179
  • Enthaltene Lernmaterialien: 9

Das Fachgebiet der Gerichtsmedizin befasst sich mit der Medizin und der Naturwissenschaft, welche die Erkenntnisse der Rechtsprechung bezüglich der sich entwickelnden, zu beurteilenden und anzuwendenden Bereiche bilden. Ausserdem werden medizinrechtliche Erkenntnisse aus Recht und Ethik für Ärzte und Rechtsmediziner bereitgestellt. Die Aufgaben der Gerichtsmedizin oder auch Rechtsmedizin sind die Leichenschau, die Forensik, toxikologische Forschungen sowie Diagnostik, Molekularbiologie und Psychologie. Beurteilungen der Glaubhaftigkeit in forensischen und allgemeinen medizinischen Untersuchungen sowie Begutachtungen, versicherungsmedizinische Untersuchungen und die fachbezogene IT-Technologie gehören ebenfalls in den Bereich der Gerichtsmedizin.

Die Gerichtsmediziner arbeiten im Auftrag der Staatsanwaltschaft oder des Gerichtes. Eine Obduktion einer Leiche kann hier ohne das Einverständnis der Angehörigen erfolgen und wird auf Anordnung des Gerichtes durchgeführt. Die Leichenschau der Gerichtsmedizin beinhaltet somit eine Öffung der Leiche und soll Klarheit Über die Ursache und Art des Todes bringen, sofern die Todesursache unklar ist. Ebenso soll die Opferidentität geklärt werden. Ein weiterer Aspekt ist die Feststellung des Todeszeitpunktes.



Dozenten des Kurses Gerichtsmedizin

Dr. med. Lars Ormandy

Dr. med. Lars Ormandy

Dr. med. Lars Ormandy arbeitet als Facharzt in der Abteilung Rechtsmedizin der Universitätsmedizin Göttingen.

Rezensionen

(6)
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Gerichtsmedizin
von Ruth S. am 09. November 2017 für Gerichtsmedizin

Die Vorträge sind sehr informativ und anschaulich gestaltet. Sie vermitteln das Wissen in spielerischer Form, sodass es Spaß macht, sich die Vorträge anzuhören und dabei das Lernen automatisch erfolgt.

 
super für Hammerexamens-IMPP-Fragen Rechtsmedizin
von Katharina H. am 09. September 2017 für Gerichtsmedizin

Sehr gut ausgearbeitet und vorgetragen. Nach gründlichem Durchhören der Vorlesungsreihe kann ich die M2-Fragen der Rechtsmedizin gut beantworten, und das lernen war sogar interessant!

 
Klar strukturiert
von Maren M. am 07. April 2017 für Gerichtsmedizin

Klar strukturiert und verständlich, auch für Nicht-Mediziner. Es könnte mehr diagnostisches Bildmaterial z.B. CT-Aufnahmen gezeigt werden

 
Wirklich gut
von Dr. Theodoros L. am 23. Februar 2017 für Gerichtsmedizin

Sehr gut und verständlich erklärt. Klar strukturiert. Arbeitsmaterialien gut und umfangreich.

1 Rezensionen ohne Text

Alle 5 Rezensionen mit Text anzeigen