Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Basiswissen Medizin - Osteopathie

Von Lecturio GmbH, Dr. Damir del Monte, Dr. med. Andreas Reinert u.a.

(1)

Medizinisches Basiswissen für die Osteopathie-Ausbildung:

Von Lecturio GmbH und Dr. Damir del Monte & Team
Das notwendige Grundlagenwissen für den erfolgreichen Osteopathen
Lernen Sie vorbereitend auf die Unterrichte in Ihrer berufsbegleitenden Osteopathieausbildung bei der STILL ACADEMY Osteopathie GmbH mit Online-Vorträgen alle geforderten und notwendigen Inhalte.
Die Osteopathie-Dozenten beziehen sich auf diese Inhalte und unterrichten von diesem Wissen ausgehend alle osteopathiespezifischen Handlungsweisen.
Auf dieser Plattform können Sie auf das Expertenwissen von Universitätsdozenten, Didaktikern und erfahrenen Therapeuten aller relevanten Fachrichtungen zurückgreifen. Neben den zahlreichen Vorträgen mit zur Zeit insgesamt 170 Stunden Laufzeit haben Sie Zugriff auf hunderte Quizfragen.
Zusätzlich warten 88 verschiedene Lernmaterialien mit einem Umfang von über 2000 Seiten auf Sie, die überall und jederzeit zum Download bereit stehen.

Die Vorteile des Lernprogramms im Überblick

  • Umfassendes Wissen: Der Online-Kurs deckt das benötigte Wissen umfassend ab. Alle Inhalte sind didaktisch so aufgearbeitet, dass selbst komplexe Themen leicht verständlich sind.
  • Erstklassige Lernmaterialien und Übungen: Um die Inhalte der Kurse zu vertiefen und sich optimal vorzubereiten, erhalten Sie über 2000 Seiten Lernmaterialien und fast 800 Prüfungsfragen.
  • Direkter Draht zu Spitzendozenten: Alle Dozenten des Online-Kurses verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Ausbildung. Als Universitätsdozenten kennen sie nicht nur die Inhalte, sondern wissen auch, wie sie diese nachhaltig vermitteln können. Da den Dozenten Ihr Erfolg am Herzen liegt, können sie mit ihnen Kontakt aufnehmen und sich offene Fragen beantworten lassen.
  • Nachhaltige Lernmethodik: Neben dem rein medizinischen Wissen, legen unsere Dozenten besonderen Wert auf die Vermittlung von Lernmethoden und der Förderung eines nachhaltigen Verständnisses.
  • Flexibilität und Unabhängigkeit: Die Online-Videos von Lecturio sind nur einen Klick entfernt und jederzeit und überall abrufbar. Sie können sich sogar unterwegs mit der Lecturio-App vorbereiten und weiter studieren. Noch nie war Lernen so unkompliziert und flexibel.
  • Immer aktuell: Unsere Kursinhalte werden ständig aktualisiert und weiter entwickelt.
  • Die Osteopathiestudenten unter Ihnen, die sich auf die amtsärztliche Überprüfung im Sinne des Heilpraktiker-Gesetzes vorbereiten wollen, finden in dem vorliegenden Programm alles, was sie zur Vorbereitung brauchen!

Inhalte

play symbol Herz Anatomie: Einleitung und Definition
07:21
lecture locked Lage des Herzens
10:26
lecture locked Form, Flächen und Größe des Herzens
14:59
lecture locked Gliederung des Herzens
26:04
lecture locked Vorhöfe und fetaler Kreislauf des Herzens
38:51
lecture locked Herzkammern
17:19
lecture locked Herzmuskulatur und Ventilebene
17:58
lecture locked Erregungsbildungs- und Erregungsleitungssystem
10:51
lecture locked Autonome (vegetative) Regulation
12:01
lecture locked Herzkranzgefäße
07:58
lecture locked Herz Anatomie: Kurzwiederholung
09:32
play symbol Arterien in Kopf, Hals und der oberen Extremität I
12:10
lecture locked Arterien in Kopf, Hals und der oberen Extremität II
15:43
lecture locked Brust- und Bauchaorta
19:11
lecture locked Arterien im Becken und der unteren Extremität
04:49
lecture locked Venen der unteren Extremität
19:51
lecture locked Venen der oberen Extremität
18:32
play symbol Allgemeines zum Blut
12:10
play symbol Zusammensetzung des Blutes
11:29
lecture locked Fließeigenschaften des Blutes
11:13
lecture locked Blutbildung
24:49
lecture locked Blutzellen im Überblick
12:35
lecture locked Erythrozyten I: Erythrozytenbildung (Erythropoese)
11:35
lecture locked Erythrozyten II: Erythropoetin
11:47
lecture locked Erythrozyten III: Form, Größe, Aufbau
22:06
lecture locked Eisenstoffwechsel und rotes Blutbild
21:48
lecture locked Leukozyten: Arten und Funktionen
41:49
lecture locked Granulozytenbildung (Granulopoese)
15:00
lecture locked Thrombozyten
08:21
lecture locked Blutplasma I
13:34
lecture locked Blutplasma II: Plasmaproteine
19:41
lecture locked Blutstillung
21:43
lecture locked Blutgerinnung
27:15
lecture locked Gerinnungshemmung und Antikoagulanzien
07:12
lecture locked Fibrin und Fibrinolyse
09:02
lecture locked Blutgruppen
21:03
play symbol Atemtrakt: Einführung
03:55
play symbol Atemtrakt: Definition und Funktionsprinzip
06:23
play symbol Nase: Inneres Grundgerüst
09:03
lecture locked Äußere Nase
12:17
lecture locked Nasenhöhle I
16:09
lecture locked Nasenhöhle II
09:05
lecture locked Nasenhöhle III
14:02
lecture locked Nasenhöhle IV
15:22
lecture locked Nasennebenhöhlen
11:28
lecture locked Rachen
06:41
lecture locked Falten, Engen und die Etagengliederung des Kehlkopfes
17:13
lecture locked Knorpelskelett des Kehlkopfes I
12:39
lecture locked Knorpelskelett des Kehlkopfes II
05:45
lecture locked Kehlkopfgelenke
10:17
lecture locked Kehlkopfbänder und -membranen
12:47
lecture locked Kehlkopfmuskulatur
08:14
lecture locked Gefäß- und Nervenversorgung des Kehlkopfes
08:45
lecture locked Luftröhre
11:49
lecture locked Bronchialsystem
22:56
lecture locked Alveolen
13:12
lecture locked Lunge: Lage, Form und Impressionen
16:28
lecture locked Lunge: Hilum, Lappen, Fissuren und Segmente
05:07
lecture locked Vasa privata und Vasa publica der Lunge
07:26
lecture locked Lunge: Pleura
08:56
lecture locked Lunge: Reserveräume (Recessus)
05:45
play symbol Harntrakt Anatomie: Einleitung & allgemeines Funktionsprinzip
12:15
lecture locked Niere: Lage
27:43
lecture locked Niere: Form, Größe, Abschnitte
08:55
lecture locked Nierenhüllen
09:01
lecture locked Niere: Innere Gliederung
13:41
lecture locked Nierengefäße
15:17
lecture locked Nephron (Teil 1)
36:45
lecture locked Nephron (Teil 2)
11:10
lecture locked Juxtaglomerulärer Apparat und myogene Autoregulation (Bayliss Effekt)
20:50
lecture locked Ableitende Harnwege: Überblick
06:55
lecture locked Nierenbecken
05:52
lecture locked Harnleiter
14:29
lecture locked Harnblase
15:37
lecture locked Miktion und Kontinenz
09:35
lecture locked Harnröhre
05:35
play symbol Grundlagen der Chemie
123:46
lecture locked Zell- und Gewebelehre
114:52
lecture locked Herz Physiologie
130:45
lecture locked Kreislaufsystem und Gefäße Anatomie / Physiologie
53:24
lecture locked Immunologie
91:17
lecture locked Lymphatische Organe
27:51
lecture locked Atemtrakt Physiologie
68:09
lecture locked Magen-Darm Anatomie
160:38
lecture locked Leber-Galle-Pankreas Anatomie
85:59
lecture locked Verdauungsorgane Physiologie
157:43
lecture locked Harntrakt Physiologie
97:57
lecture locked Weibliche Geschlechtsorgane Anatomie und Physiologie
36:47
lecture locked Männliche Geschlechtsorgane Anatomie und Physiologie
23:08
lecture locked Hormone Anatomie und Physiologie
57:05
lecture locked Neuroanatomie I: Gliederung und Einführung
154:22
lecture locked Neuroanatomie II: Das Rückenmark
101:41
lecture locked Neuroanatomie III: Das Gehirn
241:48
lecture locked Neuroanatomie IV - Peripheres Nervensystem
66:55
lecture locked Auge Anatomie und Physiologie
137:43
lecture locked Ohr Anatomie und Physiologie
88:14
lecture locked Gleichgewichtsorgan Anatomie und Physiologie
34:36
lecture locked Haut Anatomie und Physiologie
27:55
lecture locked Bewegungssystem I - Allgemeiner Teil
49:54
lecture locked Bewegungssystem II - Spezieller Teil 1
235:14
lecture locked Bewegungssystem III - Spezieller Teil 2
63:58
lecture locked Skript - Anatomie und Physiologie (UNI-MED-HP Teil 1)
00:03
lecture locked Zusatzfragen I - Anatomie und Physiologie
00:04
lecture locked Zusatzfragen II - Anatomie und Physiologie
00:04
lecture locked Zusatzfragen III - Anatomie und Physiologie
00:04
play symbol Einleitung
09:35
lecture locked Allgemeine Pathologie
101:08
lecture locked Zusatzfragen - Einleitung und Allgemeine Pathologie
00:04
play symbol Endokarditiden
74:17
lecture locked Angeborene Herzfehler und Herzklappenfehler
180:25
lecture locked Erkrankungen des Myokards und Perikards
126:02
lecture locked Herzrhythmusstoerungen
75:50
lecture locked Herzinsuffizienz
53:59
lecture locked Zusatzfragen - Basiswissen Kardiologie
00:04
lecture locked Arterielles System
101:34
lecture locked Arterielles System II
62:37
lecture locked Venöses und lymphatisches System
49:54
lecture locked Zusatzfragen - Gefäß- und Kreislauferkrankungen
00:04
lecture locked Rote Blutzellen
203:56
lecture locked Weiße Blutzellen
94:09
lecture locked Hämorrhagische Diathesen
50:26
lecture locked Zusatzfragen - Basiswissen Hämatologie
00:04
play symbol Obstruktive und Restriktive Lungenerkrankungen
115:45
lecture locked Infektbedingte Lungenerkrankungen
51:50
lecture locked Tumoren und Erkrankungen der Pleura
49:42
lecture locked Störungen des Lungenkreislaufs und der Atemregulation
76:39
lecture locked Zusatzfragen - Basiswissen Pulmologie
00:04
play symbol Speiseröhre / Ösophagus
76:58
lecture locked Magen / Gaster
64:44
lecture locked Dünndarm / Intestinum tenue
52:25
lecture locked Dickdarm / Intestinum crassum
93:40
lecture locked Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
23:25
lecture locked Leitsymptome & Syndrome
62:37
lecture locked Leber / Hepar
199:40
lecture locked Gallenblase
52:18
lecture locked Bauchspeicheldrüse / Pankreas
105:31
lecture locked Zusatzfragen - Basiswissen Gastroenterologie
00:04
lecture locked Endokrinologie
141:35
lecture locked Stoffwechselerkrankungen
94:20
lecture locked Zusatzfragen - Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen
00:04
play symbol Nephrologie Labor
46:05
lecture locked Nephrologie
124:44
lecture locked Urologie (Männliche Geschlechtsorgane)
108:24
lecture locked Gynäkologie
137:37
lecture locked Zusatzfragen - Erkrankungen der Niere und der Geschlechtsorgane
00:04
lecture locked Allgemeine Orthopädie
155:08
lecture locked Spezielle Orthopädie
212:53
lecture locked Kollagenosen und Vaskulitiden
52:00
lecture locked Zusatzfragen - Basiswissen Orthopädie
00:04
play symbol Neurologische Syndrome: Kopfschmerz & Bewegungsstörungen
119:10
lecture locked Epilepsie & nicht-epileptische Anfälle
63:23
lecture locked Gefäßerkrankungen: Apoplex & intrakranielle Blutungen
110:40
lecture locked Degenerative Erkrankungen: Parkinson-Syndrom, Alzheimer Demenz
94:14
lecture locked Schäden des peripheren Nervensystems
92:15
lecture locked Entmarkungskrankheiten
53:18
lecture locked Entzündungen der Nerven
53:30
lecture locked Neurotraumatologie
30:39
lecture locked Intrakranielle Raumforderung
50:59
lecture locked Zusatzfragen - Basiswissen Neurologie
00:04
play symbol Einführung in die Psychiatrie
41:27
lecture locked Organische Psychosyndrome
67:12
lecture locked Endogene Psychosen
131:16
lecture locked Nicht-psychotische / psychogene Störungen
164:32
lecture locked Zusatzfragen - Basiswissen Psychiatrie
00:04
lecture locked Ophthalmologie
153:01
lecture locked HNO
123:39
lecture locked Zusatzfragen - Erkrankungen der Sinnesorgane
00:04
lecture locked Dermatologie
196:42
lecture locked Infektionskrankheiten 1
131:45
lecture locked Infektionskrankheiten 2
83:40
lecture locked Berufskunde und Hygiene
61:38
lecture locked Zusatzfragen - Infektionskrankheiten, Berufskunde und Hygiene
00:04
lecture locked Körperliche Untersuchung
89:30
lecture locked Injektionstechniken
146:55
lecture locked Zusatzfragen - Medizinische Untersuchung und Injektionstechniken
00:04
lecture locked Skript - Klinik mit Labor und Untersuchungstechniken
00:02

Details

  • Enthaltene Vorträge: 158
  • Laufzeit: 147:42 h
  • Enthaltene Lernmaterialien: 91


Dozenten des Kurses Basiswissen Medizin - Osteopathie

 Lecturio GmbH

Lecturio GmbH

Lecturio steht für nachhaltige, einfache und kosteneffiziente Aus- und Weiterbildung in Unternehmen und für Privatpersonen. Das Lernangebot umfasst mehr als 7000 videobasierte E-Learning-Kurse in mehr als 80 Themengebieten. Der Fokus für Unternehmen liegt in den Bereichen Compliance, Leadership, Projektmanagement, Vertrieb und Medizin. Privatkunden nutzen Lecturio mehrheitlich als Studiumsbegleitung und Examensvorbereitung in Medizin und Jura. Bei Lecturio lernt man mit praxisnahen videobasierten Online-Trainings – in deutscher und in englischer Sprache. Tausende von Quizfragen machen den Lernerfolg messbar. Lecturio-Kurse sind auf allen Endgeräten abrufbar – mit der iOS- und Android App auch offline. Lecturio hat es sich zur Mission gemacht, Unternehmen und Privatpersonen dabei zu helfen, ihr volles Potential zu entfalten.
Dr. Damir del Monte

Dr. Damir del Monte

Studium und Promotion absolviert Dr. del Monte zunächst im Fach Psychologie an den Universitäten Hannover und Köln. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Psychotraumatologie und Lernforschung und finden am Institut für Klinische Psychologie der Universität zu Köln bei Prof. Gottfried Fischer ihre Umsetzung. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit erfolgen Ausbildungen in psycho- und körpertherapeutischen Verfahren (kausale Psychotherapie nach Fischer, MPTT, EMDR, Brainspotting, Sporttherapie), sowie Spezialisierungen in der Psychotrauma- und Schmerztherapie.

Es folgt ein Studium der Medizin-Wissenschaft an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg. Dr. del Monte ist als Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (Leitung Prof. Schiepek) im Bereich Neurowissenschaftliche Forschung tätig. Als Dozent für Funktionelle Neuroanatomie bekleidet er Lehraufträge an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Österreich. Sowohl für die "Funktionelle Neuroanatomie" wie auch für die "Grundlagen der Medizin" entwickelt Dr. del Monte eigene Lehrkonzeptionen und Visualisierungen. Mehr Information hierzu finden Sie auf der Seite "Hirnwelten" von Damir del Monte | www.damirdelmonte.de.

Dr. med. Andreas Reinert

Dr. med. Andreas Reinert

Dr. Andreas Reinert studierte Medizin an der Universität Hamburg und promovierte im Bereich der Neurophysiologie (Schmerzforschung). Nach mehrjähriger Lehrtätigkeit am Anatomischen Institut der Universität Heidelberg ist Dr. Reinert heute Dozent in der Abteilung Anatomie und Entwicklungsbiologie der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Ferner ist er Mitglied zahlreicher Prüfungsgremien für medizinisch-therapeutische Berufsfelder und Medizinischer Leiter des Privatinstituts „me-di-kom“.
Dr. rer. nat. Rolf Schätz

Dr. rer. nat. Rolf Schätz

Dr. Rolf Schätz studierte Chemie an der Universität Heidelberg, wo er auch im Bereich der Organischen Chemie promovierte. Als Begründer von „ROS“: Repetitorien für Mediziner in Chemie und Biochemie, gilt sein Arbeitsschwerpunkt der Konzeptentwicklung zur „Didaktik der Chemie und Biochemie“. Bei me-di-kom leitet der den Fachbereich Naturwissenschaften und ist als Grafiker und Web-Designer für das Lehrprogramm „Bewegungssystem“ verantwortlich.
Dipl.-Biol. Eva Stiefvater

Dipl.-Biol. Eva Stiefvater

Eva Stiefvater studierte zunächst Biologie an der Universität Karlsruhe. Es folgten eine Ausbildung zur Heilpraktikerin sowie zahlreiche Ausbildungen in psychologischen und naturheilkundlichen Verfahren (Gesprächstherapie bei Dr. Damir del Monte, Bowtech bei Manfred Zainzinger, Phytotherapie, Regena-Therapie, allgemeine Naturheilverfahren). Neben der Vermittlung von medizinischen Grundlagenfächern, obliegen ihr am Privatinstitut 'encephalon' die Bereiche Lernmanagement, Prüfungsvorbereitung und Prüfungstraining. Frau Stiefvater ist in eigener Praxis in Karlsruhe tätig.
HP Annette Guth

HP Annette Guth

Nach einer Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen Assistentin und langjähriger Tätigkeit in Apotheken mit Spezialisierung auf naturheilkundliche Arzneimittel, absolvierte Frau Guth eine Ausbildung zur Heilpraktikerin. Es folgten zahlreiche Ausbildungen in psychotherapeutischen und komplementärmedizinischen Verfahren (Phytotherapie, Komplexhomöopathie und Bach-Blüten-Therapie bei Dr. Blome, Klientzentrierte Therapie bei Dr. del Monte, Energetische Psychotherapie bei Dr. Gallo, Myoreflextherapie bei Dr. Mosetter, Bowtech bei Manfred Zainzinger u.v.a.).

Frau Guth ist Dozentin an der Regena-Akademie und Leiterin des Fachbereichs 'Naturheilkunde' am Privatinstitut 'encephalon'. Als Spezialistin für die Integration von psycho- und körpertherapeutischen Verfahren, ist sie in Bruchsal in eigener Praxis tätig.

 Amichay Saller-Fischbach

Amichay Saller-Fischbach

Amichay Saller-Fischbach ist ein Heilpraktiker aus Karlsruhe, der u.a. Methoden der traditionellen chinesischen Medizin praktiziert.

Rezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
A.E.
von Anna E. am 18. November 2017 für Basiswissen Herz Anatomie

Sehr ausführlich und dabei hochinteressant! Er vermittelt ein nachhaltig verbleibendes Bild der Thematik! Vielen Dank dafür!