Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner

Von Dr. rer. nat. Peter Engel

(36)

Prüfungsvorbereitung kompakt und systematisch

Mit dem chemischen Repetitoriumsteil erhalten Sie eine prüfungsorientierte Präsentation der Themen der Allgemeinen und Anorganischen Chemie des vorklinischen Studienabschnittes der Humanmedizin.

Die relevanten organisch-chemischen Themen werden innerhalb des biochemischen Repetitoriumsteils besprochen und auf die jeweiligen Kapitel im Chemieskript hingewiesen. Die Videopräsentationen werden durch didaktisch aufbereitete Präsentationsfolien und ausführliches Skriptmaterial, das ebenfalls die Organische Chemie umfasst, zum Selbststudium vervollständigt.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 4
  • Laufzeit: 4:50 h
  • Enthaltene Quizfragen: 172
  • Enthaltene Lernmaterialien: 7
Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner

Dieser Teil unseres Repetitoriums zum Themengebiet Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner hilft Ihnen bei Ihrer Examens-Vorbereitungen auf das Physikum oder Ihre Semesterabschlussprüfung

Ihre Chemie Vorlesung ist schon länger her und Sie müssen Ihr Wissen für die immer näher rückenden Prüfungen auffrischen? Dann sind Sie mit diesem Teil unseres Online Repetitoriums Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner genau auf dem richtigen Weg. In den vorliegenden Videos zum selbstständigen online Lernen behandelt der erfahrene Biochemiker Dr. rer. nat. Peter Engel zunächst Atomaufbau und Periodensystem. Danach geht er in die Besprechung des chemischen Gleichgewichts über und schenkt anschließend die Aufmerksamkeit dem Redox-, Fällungs- und Verteilungsgleichgewichten. Das effektive Online Lernen wird außerdem noch durch das anschließende Video verstärkt. In dieser letzten Stunde unserer Vortragsreihe Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner werden die möglichen Physikumsfragen zusammen mit dem Dozenten durchgegangen. Auf diese Weise bleibt das Wissen der ersten drei Videos auf jeden Fall bei Ihnen im Kopf hängen.

Welche Vorteile erwarten Sie bei unserem Lern-Video Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner?

Lecturio bietet Ihnen Flexibilität beim Lernen. Sie entscheiden, wo und vor allem wann Sie sich dem für die Physikumsvorbereitung relevanten Chemie-Stoff widmen. Online lernen war noch nie so einfach – alles was Sie brauchen, ist Ihr Laptop mit einer Internetverbindung und das Lernen kann beginnen. Haben Sie Zweifel, ob e-Learning auch bei so einem Fach wie Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner geht? Mit Lecturio können Sie diese Zweifel zur Seite schieben! Denn unser dafür speziell entwickelter Double-Frame-Player ermöglicht es Ihnen neben den Erklärungen des Dozenten auch seine für die Vorlesung vorbereiteten Folien gleichzeitig anzuschauen und parallel mit Ihren zu arbeiten. Wenn eine bestimmte Erklärung oder ein Kapitel zu schnell für Ihren Geschmack erklärt wurde, können Sie immer zurückspulen oder aber auch ein Lesezeichen setzen, damit Sie beim nächsten Mal wieder in dem Stoff von Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner zurechtfinden. Viel Erfolg bei der medizinischen Chemie-Prüfung wünscht das Team von Lecturio!


Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner

Dr. rer. nat. Peter Engel

Dr. rer. nat. Peter Engel

Seit 2011 ist er Ass. Prof. an der DPU in Krems an der Donau und ist dort für die vorklinische Ausbildung der Studenten der Zahnmedizin in den naturwissenschaftlich geprägten Fächern (Biochemie, Chemie, biologie) verantwortlich.
Er ist Mitbegründer (2001) und geschäftsführender Mitgesellschafter der NawiKom GbR (nawikom.de) sowie Mitgesellschafter der PhysiKurs GmbH (physikurs.de). In beiden Unternehmungen ist er hauptverantwortlich für die konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung der Lehr- und Lernkonzepte.Im Zentrum steht die mittlerweile über mehr als 25jährige professionelle Lehrtätigkeit in den vorklinischen Fächern Biologie, Chemie und Biochemie sowie den klinischen Fächern Pharmakologie und Immunologie. Hierdurch verfügt er über eine weitreichende interdisziplinäre Kernkompetenz sowie über Erfahrungen bezüglich der Anforderungen des Medizinstudiums, den entsprechenden Prüfungsinhalten und der entsprechenden Umsetzung in Zielgruppen-gerichtete Lehr- und Trainingsveranstaltungen (Semesterabschlussprüfungen, Physikum, beruflich verwendbares fächerübergreifendes vorklinisches Wissen).

Vor Beginn seiner Selbständigkeit war er von 1991-1998 in der Arbeitsgruppe für biochemische Pharmakologie an der Ruhr-Universität Bochum als Laborleiter und Dozent in Forschung und Lehre tätig. Sein Diplom- und Dissertation erfolgten am Max-Planck-Institut für experimentelle Endokrinologie Hannover (Schwerpunkt: Molekulare Wirkungen der Estrogene) ; sein Studium der Biochemie (Abschluss: Dipl.-Biochemiker) absolvierte er an der Medizinischen Hochschule Hannover.


Rezensionen

(36)

4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
9
3 Sterne
8
2 Sterne
1
1  Stern
2
 
Didaktisch sehr gut praesentiert.
von Karl W. am 18. Juli 2016 für Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner

Sehr guter Vortrag mit sehr gutem Fragenteil. Sehr gutes Begleitmaterial. Ganz besonders gut finde ich die Vorlesung, die nur Fragen behandelt. Dies hat am Ende nochmal zu mehr Klarheit gefuehrt.

 
Flüssig und verständlich
von Lena L. am 17. Juli 2016 für Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner

Der Dozent Dr. Engel hat es geschafft, dass ich in Chemie, einem meiner weniger guten Fächer, ziemlich gut geworden bin. Er vermittelt komplizierten Stoff sehr verständlich und immer mit Bezügen zur Biochemie. Außerdem ist Dr. Engel stets bei der Sache, redet flüssig und ist immer motiviert und motivierend. Klare Empfehlung!

 
Der Dozent erklärt verständlich
von Katrin S. am 12. Juni 2013 für Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner

Der Dozent erklärt verständlich. Allerdings hat mir der Kurs nicht weiter geholfen auf meine Problemthemen wird hier wenig eingegangen.

 
Als ersten Kurs habe ich mir den Vortrag im Rahmen des Physikum
von Benedikt B. am 12. Mai 2013 für Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner

Als ersten Kurs habe ich mir den Vortrag im Rahmen des Physikum-Vorbereitungskurses der Anorganischen Chemie, Redoxgleichgewichte, Fällungsgleichgewichte etc. angesehen. Gleich zu Beginn fiel mir auf, wie präzise und gut verständlich der Dozent den nicht immer einfachen Stoff zu vermitteln wusste. So konnte ich der Vorlesung gut folgen. Bei einigen komplexeren Passagen nutzte ich die Möglichkeit, den Vortrag anzuhalten und genauer auf die Folien des Dozenten einzugehen. Alles in allem bin ich sehr mit der Qualität dieses ersten von mir angesehenen Lecturio-Vortrags zufrieden und werde bestimmt den ein oder anderen Vortrag in den nächsten Tagen erstehen. Mit den besten Grüßen

32 Rezensionen ohne Text