Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Legal English (EN)

Von Tim Aghotor

Improve your legal English skills!

Legal English is a field of the English language which deals with law related issues and how to communicate them properly.

This video course includes the three different aspects of legal English:

  • General English skills
  • Specific law and legal skills
  • Communication skills

Lecturer Tim Aghotor guides you through different definitions and explains the following aspects in depth:

  • Common law
  • The English legal system
  • The court system

You will be able to improve core skills like reading comprehension, logical thinking in a legal context and particular wording as well as written legal communication.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 12
  • Laufzeit: 5:14 h
  • Enthaltene Quizfragen: 63
  • Enthaltene Lernmaterialien: 10

Dozenten des Kurses Legal English (EN)

 Tim  Aghotor

Tim Aghotor

Der in Nigeria geborene Jurist studierte zunächst Political Science an der University Benin. Anschließend machte er seinen Master in Comparative Law in Mannheim und Adelaide, um in Birmingham noch den Bachelor of Law zu erreichen.

Er war Anwalt für Firmenrecht und wissenschaftlicher Mitarbeiter in Birmingham und Benin. An den Universitäten Mannheim und Heidelberg hatte er zuletzt eine Dozententätigkeit inne.

Seit 2004 hält er Kurse zum Thema Business English.


Rezensionen

(3)
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Gutes Einsteigerprogramm, für Fortgeschrittene weniger
von Lisa A. am 03. September 2021 für Legal English (EN)

Der Kurs gibt zuerst eine Übersicht über das englische Rechtssystem, es wird auch kurz auf die USA eingegangen. Danach folgen eher allgemeine Ausführungen zu Techniken des Leseverständnisses, Logik etc. Mir war der Kurs etwas zu oberflächlich, mangels genauerer Kenntnis des deutschen Rechtssystems ist der Dozent teilweise auf Punkte sehr vertieft eingegangen, die auch für deutsche Juristen selbstverständlich sind. Positiv ist zu sagen, dass der Dozent versucht, die Inhalte sehr klar und leicht verständlich zu umschreiben, was sich aber eher für Einsteiger eignet. Von dem Vortrag zu englischen Verträgen war ich enttäuscht. Mir haben Beispiele gefehlt, wie Verträge konkret formuliert werden können. Gerade die Formulierung sollte hier eine größere Rolle spielen,. Nur der Hinweis, auf korrekte Grammatik zu achten, reicht für einen legal english-Kurs für mich nicht aus. Ähnliches gilt für die Einheit zu Grammatik. Ich brauche dort nicht erklärt bekommen, was ein noun oder ein verb ist, mir geht es um konkrete Beispiele in Verträgen oder anderen juristischen Dokumenten und den typischen Satzstellungen und Konstruktionen dort.

 
Empfehlenswert
von Markus P. am 22. November 2020 für Legal English (EN)

Ich bin etwas älter, meine Examina liegen 20 Jahre zurück. Um mich sprachlich überhaupt an den Kurs zu trauen, habe ich erst einmal einen Refreshing-Kurs an der Volkshochschule absolviert. Es war hilfreich, dass die Materialen vorher zum downloaden angeboten wurden. Wenn man diese vorher durcharbeitet und die Vokalen vorbereitet, kann man gut mitkommen. Für Leute wie mich ist der Kurs sehr gelungen. Mich stört es nicht, dass der Kurs offensichtlich nicht ganz aktuell ist. Es gibt einen Aktualisierungshinweis im Video.

 
Anfang lehrreich und interessant, später zu allgemein
von Kathrin R. am 05. April 2020 für Legal English (EN)

Die ersten Videos waren ganz lehrreich und gut erklärt, um einen Überblick über das englische Rechtssystem zu erhalten. Später wurde es dann sehr allgemein mit Lesetechniken, logischen Schlussfolgerungen und Grammatikerklärungen. Das führte meiner Ansicht nach etwas weit vom eigentlichen Thema, einer Einführung in das englische Recht, weg.