Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Stress- und Burnout-Prävention für Arbeitnehmer

Von Dr. Brigitte Bösenkopf

(1)

Damit auch das Leben neben der Arbeit noch Spaß macht.

Immer mehr Arbeitnehmer leiden unter Stress und täglichen Erschöpfungszuständen wie aktuelle Studien zeigen. Unser Körper und unsere Psyche senden aber viele Warnsignale, auf die wir achten müssen. Bleiben Sie gesund.
In diesem Kurs lernen Sie von der erfahrenen Psychologin und Trainerin Dr. Brigitte Bösenkopf alles über die 12-Burnout- Stadien und was Sie tun können, um Burnout im Job zu vermeiden.

  • Stresssensoren am Arbeitsplatz erkennen
  • Rahmenbedingungen für lustvolles Arbeiten schaffen
  • Individuell mit Stress umgehen
  • Zeitsparende Regenerationstechniken im Arbeitsalltag

Weiterhin lernen Sie, welcher Stresstyp Sie sind und wie Sie durch Einstellungsveränderungen Ihr Leben erleichtern können. Stress wirkt sich aber auch signifikant negativ auf die Partnerschaftsqualität aus und erhöht das Risiko für Trennungen. Sie erfahren im Kurs, wo Gefahren aber auch Chancen für Ihre Beziehung liegen, um diese als Kraftquelle zu erhalten.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 10
  • Laufzeit: 5:05 h
  • Enthaltene Quizfragen: 62
  • Enthaltene Lernmaterialien: 1


Dozenten des Kurses Stress- und Burnout-Prävention für Arbeitnehmer

Dr. Brigitte  Bösenkopf

Dr. Brigitte Bösenkopf

Dr. Brigitte Bösenkopf ist Psychologin, Mediatorin, Wirtschaftstrainerin sowie erfolgreiche Autorin. In Deutschland ist sie Vortragende für die 5-Sterne-Redneragentur. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Burnout-Prävention in Unternehmen“ und ist Mitbegründerin eines Stresscenters in Wien. Als Leiterin der Arbeitsgemeinschaft für Präventivpsychologie arbeitet sie sehr intensiv im Präventionsbereich um Menschen im Betrieb Stressbewältigungstechniken und Strategien zu vermitteln. Im Stresscenter hat sie psychologische Burnout-Module entwickelt, um akut betroffenen Menschen zu helfen. Ihr Buch „Mut zur Lebensfreude“ beschäftigt sich mit den lustvollen Arbeitsprozessen, die Burnout verhindern können.

Rezensionen

(1)

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0