Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Mein Buch im Selbstverlag

Von Christian Rommel

(2)

Als Autor selbst verlegen - mit diesen Tipps schaffen Sie es!

Lernen Sie Schritt für Schritt die Herstellung eines belletristischen Werkes oder eines Sachbuches und alle Facetten des Selbstverlags mit seinen Vor- und Nachteilen kennen.

Von der richtigen Textaufbereitung, der Überprüfung der Bildvorlagen bis zur Software muß alles stimmen, um ein sauberes Buch produzieren zu lassen. Der Buchautor und Dozent Christian Rommel gibt wichtige Tipps zu Typographie, Buchumfang und Auswahl der bestmöglichen Materialien genauso wie zur Umsetzung mit Reproduktion, Druck und Weiterverarbeitung.

Er zeigt Ihnen mögliche Vermarktungswege auf und stellt die Anforderungen an einen erfolgversprechenden Vertrieb vor. Abschließend zeigt Christian Rommel verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten auf. Dadurch lernen Sie, als potentieller Selbstverleger, Ihr individuelles Buchprojekt zeitlich, sachlich und vor allem finanziell realistisch einschätzen zu können und professionell umzusetzen.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 5
  • Laufzeit: 2:18 h
  • Enthaltene Lernmaterialien: 6


Dozenten des Kurses Mein Buch im Selbstverlag

 Christian Rommel

Christian Rommel

Christian Rommel setzt sich mit China schon seit 25 Jahren auseinander. Kennengelernt hat er das "Reich der Mitte" 1989 aus der Sicht des Individualtouristen, später aus der Sicht des Studenten, des Fachjournalisten, des Handelspartners, des Technischen Leiters eines Sino-Deutschen Joint-Ventures und des selbständigen Marketingconsultants.

Geboren im Jahr des Drachen, 1965, hat der Ingenieur beruflich wie privat fast zwanzig Jahre als Reisender, Betreuer, Berater und Lieferant deutscher Unternehmen in Asien und dort speziell in Mainland China zugebracht. Christian Rommel hat bisher vier Bücher über China geschrieben – darunter den erfolgreichen „Business Knigge China“. Als Geschäftsführer seiner Firma ROX Asia Consultancy Ltd. in Hong Kong wird er seit 15 Jahren täglich aufs Neue mit den Herausforderungen des Produktionsalltags in chinesischen Fabriken und Fertigungsstätten konfrontiert und kennt alle Tricks und Kniffe im Umgang mit den Chinesen.

Rezensionen

(2)

4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Interessant
von Karen G. am 14. April 2014 für Mein Buch im Selbstverlag

Ich fand den Kurs, wie im Titel genannt, interessant. Es gab immer wieder einige Hinweise, die ich als gute Tipps aufgefasst habe. Am Ende des letzten Vortrages war ich jedoch enttäuscht, dass der komplette Kurs sehr unkonkret war. Ich weiß jetzt, dass vieles von meinen eigenen Wünschen etc abhängt, aber ich habe immer noch nicht die leiseste Vorstellung davon, z.B. was für konkrete Kosten auf mich zukommen würden. Vielleicht hätte der Vortrag ein Beispielbuch in Begleitung haben können, anhand dessen man einige Dinge aufzeigen hätte können. Wie eine konkrete Rechnung.