Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Mediation und Konfliktmanagement

Von LL.M. Gerd Ley

(1)

Sie stehen regelmäßig vor der Herausforderung, Konflikte von und mit Mitarbeitern, Team- oder Gruppenmitgliedern professionell lösen zu müssen? Oder Sie haben es häufig mit schwierigen Verhandlungssituationen zu tun?

  • Lernen sie im beruflichen und privaten Umfeld mit Konflikten umzugehen.
  • Führen sie professionelle Gespräche und Verhandlungen.
  • Erlangen Sie fundierte Kenntnisse der Kommunikationspsychologie sowie Interventions- und Verhandlungstechniken.

Nehmen Sie jede Gelegenheit war, sich in den in diesem Kurs gezeigten und beschriebenen Techniken weiterzuentwickeln. Probieren Sie das Gelernte in der Praxis aus. Vielleicht, insbesondere wenn Sie noch etwas unsicher sind, versuchen Sie es zuerst im familiären Rahmen. Wenn Sie etwas sicherer sind, erweitern Sie Ihren Wirkungskreis. 


Details

  • Enthaltene Vorträge: 16
  • Laufzeit: 7:30 h
  • Enthaltene Quizfragen: 74
  • Enthaltene Lernmaterialien: 16

Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Mediation und Konfliktmanagement

LL.M. Gerd  Ley

LL.M. Gerd Ley

Gerd Ley, LL M. (Oec.), Dipl.-Verwaltungswirt, studierte Verwaltungswissenschaften an der FHSöV NW und Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn und Saarbrücken (Schwerpunkte Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitsrecht). Er war 10 Jahre als ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht tätig und verfügt über mehrjährige forensische Erfahrung in der Vertretung vor dem Arbeitsgericht als Arbeitgeber und Vertreter von Arbeitnehmern (für eine Gewerkschaft). Gerd Ley war 6 Jahre als Dozent an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung Köln und 12 Jahre als Dozent an der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie tätig.

Er ist als freier Mitarbeiter einer Anwaltskanzlei tätig, Referent und Berater für arbeitsrechtliche Fragen für KMU und IHK, sowie Personal- und Compliance-Berater für KMU (Schwerpunkt Arbeitsrecht, Arbeitsstrafrecht).

Rezensionen

(1)

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0