Konfliktmanagement - Konflikte lösen von LL.M. Gerd Ley

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Konfliktmanagement - Konflikte lösen“ von LL.M. Gerd Ley ist Bestandteil des Kurses „Mediation und Konfliktmanagement“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Entstehung eines Konflikts
  • Sozialer Konflikt
  • Innerer Konflikt
  • Konflikte zwischen 2 Personen
  • Konflikte in einer Gruppe
  • Konflikte zwischen Gruppen
  • weitere Konfliktarten
  • Konfliktrahmen und Komplexität
  • Kooperation und Konkurrenz

Quiz zum Vortrag

  1. In einem Konflikt treffen zwei Positionen aufeinander: Rambo darf in dieser Stadt essen oder nicht.
  2. Ein Konflikt kann eine Eigendynamik entwickeln.
  3. Ein Konflikt zwischen Menschen ist immer problematisch.
  4. Ein Konflikt ist ein durch Waffengewalt ausgetragener Streit.
  1. Es sind mindestens zwei Aktore beteiligt.
  2. Es ist mindestens ein Mensch beteiligt.
  3. Es können beliebig viele Menschen beteiligt sein.
  4. Es sind mindestens zwei Menschen beteiligt.
  5. Es ist mindestens ein Aktor beteiligt.
  1. Die Wunscherfüllung wird durch Tabus gehemmt.
  2. Gegensätzliche Ziele werden als gleichwertig empfunden.
  3. Unterschiedliche Rollenverständnisse.
  4. Unterschiedliche Zielvorstellungen.
  5. Konkurrenzsituationen.
  1. Ein Herrschaftskonflikt.
  2. Ein Konflikt zwischen Gruppen.
  3. Ein Zielkonflikt.
  4. Unterschiedliche Erwartungen.
  1. Mit größerem Konfliktrahmen nimmt die Komplexität zu.
  2. Konflikte in Organisationen sind schwerer zu lösen als innere Konflikte.
  3. Konflikte innerhalb von Gruppen sind die komplexesten Konflikte.
  4. Konflikte auf der Makroebene haben die geringste Komplexität.

Dozent des Vortrages Konfliktmanagement - Konflikte lösen

LL.M. Gerd  Ley

LL.M. Gerd Ley

Gerd Ley, LL M. (Oec.), Dipl.-Verwaltungswirt, studierte Verwaltungswissenschaften an der FHSöV NW und Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn und Saarbrücken (Schwerpunkte Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Arbeitsrecht). Er war 10 Jahre als ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht tätig und verfügt über mehrjährige forensische Erfahrung in der Vertretung vor dem Arbeitsgericht als Arbeitgeber und Vertreter von Arbeitnehmern (für eine Gewerkschaft). Gerd Ley war 6 Jahre als Dozent an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung Köln und 12 Jahre als Dozent an der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie tätig.

Er ist als freier Mitarbeiter einer Anwaltskanzlei tätig, Referent und Berater für arbeitsrechtliche Fragen für KMU und IHK, sowie Personal- und Compliance-Berater für KMU (Schwerpunkt Arbeitsrecht, Arbeitsstrafrecht).

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0