Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Makroökonomie A: Gesamtwirtschaftliche Nachfrage

Von Diplom-Volkswirt Axel Hillmann

(123)

Tauchen Sie ein in die Makroökonomie

Sie wollen im Studium Ihre Leistungen verbessern? Sie interessiert es, eine neue Form des Makroökonomie Tutoriums online zu nutzen? Dann probieren Sie doch mal das Makroökonomie Online Tutorium von Lecturio und Axel Hillmann.

Hier bekommen Sie alle Vorteile eines Präsenzstudiums und Makroökonomie Tutoriums aus einer Hand, anschaulich erklärt mit vielen interaktiven Features. Makroökonomie lernen war noch nie so einfach. Erzählen Sie auch Ihren Freunden und Kommilitonen davon, damit auch sie von dem Makroökonomie Online Tutorium profitieren können.

Der Teil A "Gesamtwirtschaftliche Nachfrage" ist ein Teil des Makroökonomie Online-Kurses von Diplom-Volkswirt Axel Hillmann. In dieser Vorlesungsreihe geht es um die Analyse des makroökonomischen Gütermarktes (Konsum- und Sparfunktion, Investitionsfunktion) und des makroökonomischen Geldmarktes (Geldnachfrage, Geldangebot, Geldmarktgleichgewicht) sowie eines aus Güter- und Geldmarkt bestehenden Modells (IS-LM-Modell).

Außerdem wird die Kurve der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage (AD-Kurve, Yd-Kurve) hergeleitet.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 16
  • Laufzeit: 8:37 h
  • Enthaltene Quizfragen: 41
  • Enthaltene Lernmaterialien: 30
Makroökonomie Online Tutorium für Clevere

Für wen ist dieses Makroökonomie Online Tutorium gedacht?

Dieses Online Tutorium zum Thema gesamtwirtschaftliche Nachfrage verbindet Qualität und Umgänglichkeit. Auf der einen Seite wird der Inhalt des Makroökonomie Online Tutoriums qualitativ hochwertig von Dipl. Volkswirt Axel Hillmann, einem Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung, aufbereitet und präsentiert. Zum Anderen bietet es Ihnen die Freiheit, Makroökonomie online zu lernen, wann und wo immer Sie wollen. Zusammengefasst ist das Makroökonomie Online Tutorium also die optimale Prüfungsvorbereitung für clevere Lerner. Dabei ist es kein Muss, Student zu sein. Auch Lernende an Wirtschaftsschulen, Berufskollegen oder Wirtschaftsgymnasien können die Vorteile unseres Makroökonomie Online Tutoriums nutzen.

Sie haben die Macht des Lernfortschritts

Sie möchten sich Ihre Lernphasen frei einteilen und dies auch am Wochenende?

Dann drücken Sie doch einfach den Pause-Knopf und stoppen Sie die Wissensflut des Dozenten. Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Sie mit dem Makroökonomie Online Tutorium fortfahren, so wie es Ihnen beliebt. Zudem besteht der Online Komplettkurs Makroökonomie aus mehreren Teilen, sodass Sie nicht von Beginn an den Komplettkurs kaufen müssen, sondern zum Beispiel mit dem Gesamtwirtschaftliche Nachfrage Tutorium anfangen können, online zu lernen. Entscheiden Sie sich danach für den Kauf des Makroökonomie Online Tutoriums , werden die schon gekauften Makroökonomie Tutorien und Makroökonomie Teilkurse vom Paketpreis abgezogen. Lassen Sie sich einfach von den Vorteilen von Lecturio begeistern. Des Weiteren bieten wir nicht nur Online Tutorien zum Thema VWL an, sondern auch BWL Tutorien und Kurse für Methodenkenntnisse wie Mathe und Statistik.


Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Makroökonomie A: Gesamtwirtschaftliche Nachfrage

Diplom-Volkswirt Axel Hillmann

Diplom-Volkswirt Axel Hillmann

Diplom-Sozialpädagoge (Universität Bremen)

Diplom-Volkswirt (FernUniversität Hagen)

seit 1997 freiberuflicher Autor und Dozent für VWL

1998-2010 VWL-Mentor am Studienzentrum Hamburg (Universität Hamburg)

www.axel-hillmann.de | www.vwl-repetitorium.de www.facebook.com/Repetitorium.Axel.Hillmann


Rezensionen

(123)

4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
67
4 Sterne
25
3 Sterne
20
2 Sterne
7
1  Stern
4
 
Absolut empfehlenswert
von Stefan F. am 15. September 2016 für Makroökonomie A: Gesamtwirtschaftliche Nachfrage

Herr Hillmann versteht es, den Inhalt interessant und nachvollziehbar darzustellen! Insbesondere erklärt er auch Zusammenhänge die (zumindest in den Unterlagen der FernUni Hagen) oft nicht erwähnt werden, für ein wirkliches Verständnis des Stoffes jedoch unerlässlich sind.

122 Rezensionen ohne Text