Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Mikroökonomie D: Preisbildung bei unvollständiger Konkurrenz

Von Diplom-Volkswirt Axel Hillmann

(15)

Lernen Sie mehr über mikroökonomische Prinzipien!

In dieser Vorlesungsreihe von Dipl. Volkswirt Axel Hillmann geht es um die Preisbildung auf Märkten unter unvollständiger Konkurrenz. Im Blickpunkt steht dabei die Monopoltheorie bzw. die Gleichgewichtsanalyse auf Monopolmärkten (homogenes Gut), im Oligopol (homogene oder heterogene Güter; hier nur Kartell) sowie auf Märkten mit monopolistischer Konkurrenz (heterogene Güter).

Viele anschauliche Beispiele und Überungsfragen am Ende der Vorlesung ermöglichen ein effektives und freudiges Lernen.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 6
  • Laufzeit: 3:30 h
  • Enthaltene Quizfragen: 16
  • Enthaltene Lernmaterialien: 12

Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Mikroökonomie D: Preisbildung bei unvollständiger Konkurrenz

Diplom-Volkswirt Axel Hillmann

Diplom-Volkswirt Axel Hillmann

Diplom-Sozialpädagoge (Universität Bremen)

Diplom-Volkswirt (FernUniversität Hagen)

seit 1997 freiberuflicher Autor und Dozent für VWL

1998-2010 VWL-Mentor am Studienzentrum Hamburg (Universität Hamburg)

www.axel-hillmann.de | www.vwl-repetitorium.de www.facebook.com/Repetitorium.Axel.Hillmann


Rezensionen

(15)

4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1  Stern
2

15 Rezensionen ohne Text