Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Wissenschaftliche Arbeit in Naturwissenschaft, Technik und Medizin

Von Dr. Christian Rosar

(2)

Das Schreiben naturwissenschaftlicher Arbeiten stellt eine besondere Herausforderung dar. Denn im Bereich der Naturwissenschaften macht die praktische Phase im Labor oder im Freiland den zeitlich größten Anteil der wissenschaftlichen Arbeit aus. Dieser Zeitraum umfasst bei Dissertationen mehrere Jahre, während das eigentliche Schreiben nur einige Monate dauert. Damit Sie nicht nur das Schreiben, sondern auch die notwendige Laborphase gut absolvieren, zeigt Dozent Dr. Christian Rosar Strategien für ein optimales Zeit- und Projektmanagement Ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Außerdem erhalten Sie viele praxiserprobte Tipps und Tricks vom Dozenten.

Dr. Rosar zeigt Lösungsstrategien auf, die Ihnen das Schreiben erleichtern - von der Life-Work-Balance bis zum Auflösen von Schreibblockaden. Auch das Vorgehen beim Verfassen der einzelnen Kapitel einer wissenschaftlichen Arbeit (Einleitung, Ergebnisse, Diskussion, Zusammenfassung, Literaturverzeichnis) wird ausführlich, sowohl hinsichtlich Schreibstrategie als auch Sprachstil, analysiert.

Details

  • Enthaltene Vorträge: 7
  • Laufzeit: 3:39 h
  • Enthaltene Quizfragen: 36
  • Enthaltene Lernmaterialien: 9


Dozenten des Kurses Wissenschaftliche Arbeit in Naturwissenschaft, Technik und Medizin

Dr. Christian Rosar

Dr. Christian Rosar

Christian Rosar ist Repetitor und Dozent für die Prüfungsvorbereitung im medizinischen und pharmazeutischen Staatsexamen. In Präsenzveranstaltungen unterrichtet er deutschlandweit die Fächer Biologie, Biochemie, Chemie und Physik. Als Kompetenzmanager steht er Studentinnen und Studenten bei schwierigen fachlichen Fragen auch in Online-Foren beratend zur Seite. Seine Freude am Vermitteln von Wissen und dem Umgang mit Menschen führt ihn aktuell in den Schuldienst.

Sein Studium der Biologie, Chemie und Bildungswissenschaften in Mainz verband Christian Rosar auch mit einem Forschungsaufenthalt in den USA. Nach dem Abschluss als Diplom-Biologe am Max-Planck Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie folgte das 1. Staatsexamen für das Höhere Lehramt in Chemie und Biologie. Während seiner wissenschaftlichen Tätigkeit promovierte er im Bereich der Biochemie der Pflanzen an der Universität Düsseldorf. Das Doppelstudium war geprägt vom Verfassen natur- und geisteswissenschaftlicher Seminararbeiten. Christian Rosar sammelte neben seiner aktuellen Tätigkeit auch vielfältige Erfahrungen in der Lehre, begonnen beim Unterrichten in der Sekundarstufe über die Erwachsenenbildung bis hin zum Betreuen von Studentinnen und Studenten. Nun freut sich Christian Rosar, Ihnen sein Wissen zum Verfassen von naturwissenschaftlichen Seminar-, Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten zu vermitteln.

Rezensionen

(2)

4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0