Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Umweltmedizin

Von Dr. med. Gerd Enderle

(2)

Umweltmedizin fürs Hammerexamen

Jeder Arzt hat immer wieder mit Patienten zu tun, die Beschwerden auf Umwelteinflüsse zurückführen oder die den Arzt an Umwelteinflüsse als Ursache denken lassen. Hier kommt es darauf an, einerseits reale Umwelteinflüsse als Ursache von Pathologien zu erkennen, andererseits aber auch somatoforme Störungen als mögliche Ätiologie einzubeziehen.

Wussten Sie, dass es einen "Nocebo"-Effekt (analog zum Placebo-Effekt) gibt?

Dr. med. Gerd Enderle wird Sie davon überzeugen: Die Umweltmedizin ist ein faszinierendes Fachgebiet auch bei Public-Health-Aspekten. Beeinflusst Umweltlärm wirklich den Gesundheitszustand der Bevölkerung? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Kurs beantwortet und bereiten optimal auf den 2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (Hammerexamen) vor.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 5
  • Laufzeit: 3:07 h
  • Enthaltene Quizfragen: 63
  • Enthaltene Lernmaterialien: 5

Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Umweltmedizin

Dr. med. Gerd Enderle

Dr. med. Gerd Enderle

Dr. med. Dipl.-Chem. Gerd Enderle war von 1994 bis 2003 als Betriebsarzt an Universität & Universitätsklinikum Ulm und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Universität Ulm tätig. Er ist seit 1996 bei der Sozial- und Arbeitsmedizinischen Akademie Baden-Württemberg e.V. (SAMA) zuständig für den Fachbereich Arbeitsmedizin und unterhält eine umfangreiche Lehrtätigkeit im Bereich Arbeitsmedizin/Umweltmedizin.

Die SAMA ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein, der satzungsmäßig mit der Universität Ulm in Verbindung steht. Aufgabe der SAMA ist u. a. die Fort- und Weiterbildung in den Fachgebieten Arbeits-, Umwelt-, Sozial-, Präventivmedizin und Rehabilitation.

Rezensionen

(2)

4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

2 Rezensionen ohne Text