Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Endokrinologie

Von PD Dr. med Klaus Ehlenz

(28)

Endokrinologie für das Hammerexamen

Als Teilgebiet der Inneren Medizin erwarten Sie im Endokrinologie-Kurs 4 Vortragsvideos mit insgesamt 330 Minuten Laufzeit.

Der Dozent PD Dr. med. Klaus Ehlenz geht dabei auf die wichtigsten Erkrankungen der menschlichen Hormondrüsen ein, die insbesondere im Hammerexamen eine bedeutende Rolle spielen.

Neben den Erkrankungen der Schilddrüse, die übrigens am häufigsten erkrankte Hormondrüse, werden auch Diabetes mellitus sowie Calcium- und Knochenwechselstörungen von unserem Experten behandelt.

Darüber hinaus stellt der Dozent auch pathologische Aspekte der Nebennieren und Hypophyse mit den verschiedenen Symptomen und Syndromen vor. Mit diesem Abschnitt des Komplettkurs Hammerexamen bereiten Sie sich optimal auf die endokrinologischen Prüfungsfragen des Hammerexamens vor.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 4
  • Laufzeit: 5:27 h
  • Enthaltene Quizfragen: 109
  • Enthaltene Lernmaterialien: 8

Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Endokrinologie

PD Dr. med Klaus Ehlenz

PD Dr. med Klaus Ehlenz

PD Dr. med. Klaus Ehlenz studierte Medizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Nach einem Forschungsprojekt im Biochemischen Institut machte er seine Ausbildung zum Internisten. Er war als Oberarzt tätig und habilitierte 1993 im Fach Innere Medizin. Es folgte die Ernennung zum Privatdozenten. Seit 1996 ist er niedergelassener Internist in einer Praxis für Endokrinologe und Diabetologie und Belegarzt am St. Josefs Krankenhaus in Gießen, wo er inzwischen die Geriatrie-Abteilung leitet.


Rezensionen

(28)

4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
13
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1  Stern
1
 
Mir gefällt sehr gut
von Bastian H. am 13. Februar 2013 für Endokrinologie

Mir gefällt sehr gut, dass es immer wieder praxisorientierte Fallbeispiele gibt. Schade finde ich, dass die Fragen der Zuhörer manchmal nicht laut genug sind, sodass man sich die ursprüngliche Frage aus der Antwort herleiten muss. Die Videoqualität finde ich ausreichend, da man bei Bedarf das Video vergrößern kann.

27 Rezensionen ohne Text