Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Wirtschaftsprivatrecht für Wirtschaftsjuristen und Bachelor of Laws (LL.B.)

Von Prof. Dr. John Montag, Dr. Rainer Oberheim (WR)

(805)

Wirtschaftsprivatrecht für die Studiengänge Wirtschaftsjurist und Bachelor of Laws

Ein Fernstudium als Wirtschaftsjurist oder Bachelor of Laws zu absolvieren ist schon eine Herausforderung für sich. Doch wenn die Uni darüber hinaus auch noch in der Ferne liegt, ist es umso schwieriger, in den Studienalltag zu finden. Besonders das Wirtschaftsprivatrecht ist ein umfangreiches und komplexes Themengebiet. Der trockene Stoff ist allein mit schriftlichen Unterlagen schwer verständlich.

Mit dem erfahrenen Dozententeam von BMR kommen Ihre Dozenten endlich zu Ihnen nach Hause. Das Wirtschaftsprivatrecht wird mit diesem Kurs leicht verständlich erklärt und hilft Ihnen die schriftlichen Unterlagen besser zu verstehen – so sind Sie auf Ihre Prüfungen bestens vorbereitet.

In diesem Kurs haben wir Auszüge aus unseren Kursen für das 1. und 2 Staatsexamen optimal auf alle relevanten Inhalte des Wirtschaftsprivatrechts abgestimmt. In einem ausgewogenen Mix werden alle komplexen Sachverhalte zum Zivilrecht, insbesondere Schuldrecht, Sachenrecht, Arbeitsrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht nachvollziehbar dargestellt und gelöst. Durch unterschiedliche Niveaustufen können Sie alles von der Pike auf wiederholen oder direkt auf Ihrem Level einsteigen.

Inhalte

Zivilrecht Grundlagen und BGB Allgemeiner Teil

play symbol Einführung in den Kurs Zivilrecht
21:21
play symbol Die richtige Lernmethode finden
39:21
lecture locked Vertragsgrundlagen und Vertragsschluss
31:43
lecture locked Vertragsformen
55:12
lecture locked Vertragsinhalte und Fallbearbeitung
50:30
lecture locked Grundbegriffe: Rechtsgeschäft, Realakt, Abstraktionsprinzip
32:06
lecture locked Grundbegriffe: Schuldverhältnis und Auffinden von Vorschriften
26:14
lecture locked Klausur- und Hausarbeitenaufbau, Gutachten, Hypothese und Untersuchung
44:40
lecture locked Unmöglichkeit und Deliktsrecht: Nichtleistung, Deliktsrecht
33:20
lecture locked Unmöglichkeit und Deliktsrecht: Beweislast und Beweisführung
47:45
lecture locked Unmöglichkeit und Deliktsrecht: Mitverschulden, Erfüllungs- /Verrichtungsgehilfe
66:49
lecture locked Unmöglichkeit und Deliktsrecht: Unvermögen, Naturalrestitution
48:58
lecture locked Verzug und Aufbaufall
26:53
lecture locked Schlechtleistung: Grundsatznacherfüllung, Sachmangel
49:47
lecture locked Die Sorgfaltspflichtverletzung
23:25
lecture locked Schadensumfang und Schmerzensgeld
37:18
lecture locked Drittschaden: Absolute Rechte und Gewerbebetrieb
23:05
lecture locked Das Allgemeine Persönlichkeitsrecht
41:57
lecture locked Kausalität: Äquivalenztheorie, Adäquanztheorie
26:47
lecture locked Grundprinzipien des Sachenrechts
36:56
lecture locked Das Eigentum und das Abhandenkommen
48:33
lecture locked Abhandenkommen und Besitzverlust
45:32
lecture locked Eigentumserwerb und Anfechtung
40:42
lecture locked Abhandenkommen, Geschäftsfähigkeit und Besitzdiener
37:54
lecture locked Die Besitzentziehung
40:37
lecture locked Wiederholung: Das Abstraktionsprinzip
20:52
lecture locked Bereicherungsrecht
36:50
lecture locked Bereicherungsrecht - Fortsetzung
24:51
lecture locked Ersparte Aufwendungen
32:49
lecture locked Saldotheorie
37:40
lecture locked Trainingsfall § 816 und § 822
56:28
lecture locked BGB AT: Willenserklärung
23:40
lecture locked Die Anfechtung von Willenserklärungen
38:20
lecture locked Willenserklärung und Anfechtung: Motivationsirrtum
27:40
lecture locked Willenserklärung und Anfechtung: Kalkulationsirrtum
34:16
lecture locked Der innere Tatbestand der Willenserklärung
21:08
lecture locked Vertiefung Schadensersatz
32:45
lecture locked Abgabe und Zugang von Willenserklärungen
28:29
lecture locked Arten von Willenserklärungen
48:33
lecture locked Willenserklärungen für andere Personen: Stellvertretung
25:34
lecture locked Stellvertretung: Vertretungsmacht
49:09
lecture locked Stellvertretung: Missbrauch der Vertretungsmacht
32:05
lecture locked Das Recht der Verjährung
36:04
lecture locked Verjährung: Berechnung und Hemmung
35:45
Quiz zum Kurs „Zivilrecht Grundlagen und BGB Allgemeiner Teil“

Schuldrecht Allgemeiner Teil

play symbol Vertiefung Nichtleistung 1
28:41
play symbol Vertiefung Nichtleistung 2
22:02
lecture locked Vertiefung Verzug und Nichtleistung
45:09
lecture locked Nichtleistung und Leistungsgefahr
33:41
lecture locked Leistungsgefahr und Gattungsschuld
44:05
lecture locked Leistungsgefahr und Gläubigerverzug § 300 II
27:39
lecture locked Nichtleistung und Gegenleistungsgefahr 1
44:40
lecture locked Nichtleistung und Gegenleistungsgefahr 2
44:17
lecture locked Nichtleistung und Gegenleistungsgefahr 3
30:09
lecture locked Nichtleistung und Gegenleistungsgefahr 4 / Exkurs: Herausgabe des Ersatzes § 285
28:51
lecture locked Nichtleistung und Gegenleistungsgefahr 5
51:03
lecture locked Herausgabe des Ersatzes § 285 und Aufwendungsersatz §§ 280,283,284
29:09
lecture locked Rücktritt: Der Rücktrittsgrund
46:10
lecture locked Rücktritt: Ausschluss des Rücktrittsrechts
31:29
lecture locked Rücktritt: Die Durchführung des Rücktritts
48:37
lecture locked Exkurs: Gefahrübergang im Sachmängelrecht
24:24
lecture locked Rücktritt: Trainingsfall
31:42
lecture locked Rücktritt und Bereicherungsrecht
45:02
lecture locked Störung der Geschäftsgrundlage § 313
43:54
lecture locked Die Gesamtschuld
42:18
lecture locked Vertrag zugunsten Dritter § 328 / Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter 1
66:26
lecture locked Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter 2
46:42
lecture locked Verbraucherschutz: Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen
41:44
lecture locked Verbraucherschutz: Trainingsfälle und verbundene Verträge
36:44
lecture locked Verbraucherschutz: Das Recht der AGBs
59:14
Quiz zum Kurs „Schuldrecht Allgemeiner Teil“

Schuldrecht Besonderer Teil

play symbol Vertiefung Vertragsrecht 1: Sachmängelgewährleistung
54:21
play symbol Vertiefung Vertragsrecht 2: Mangelfolgeschaden, Werkmangelrecht
44:11
play symbol Vertiefung Vertragsrecht 3: Mietmangelrecht
50:53
play symbol Vertiefung Vertragsrecht 4: Bürgschaftsrecht
25:28
lecture locked Vertiefung Vertragsrecht 5: Fortsetzung Bürgschaftsrecht
54:17
lecture locked Vertiefung Vertragsrecht 6: Bürgschaftsähnliche Schuldverhältnisse
78:48
lecture locked Geschäftsführung ohne Auftrag 1: Grundlagen GoA & Unwissentliche GoA
21:30
lecture locked Geschäftsführung ohne Auftrag 2: Geschäftsanmaßung & Echte berechtige GoA
31:56
lecture locked Geschäftsführung ohne Auftrag 3: Zusammenfassung echte berechtigte GoA & echte unberechtige GoA
33:07
lecture locked Geschäftsführung ohne Auftrag 4: Echte berechtigte GoA - Grund und Aufbaufall
30:07
lecture locked Geschäftsführung ohne Auftrag 5: Problemfall - Schaden als Aufwendungsersatz
33:37
lecture locked Geschäftsführung ohne Auftrag 6: Problemfall 2 - Auch fremdes Geschäft
27:31
lecture locked Vertiefung Deliktsrecht 1: Organhaftung
42:35
lecture locked Vertiefung Deliktsrecht 2: Haftung für Unterlassen
26:59
lecture locked Vertiefung Deliktsrecht 3: Fortsetzung Haftung für Unterlassen
50:37
lecture locked Vertiefung Deliktsrecht 4: Verkehrseröffnung für Massenpublikumsverkehr
49:19
lecture locked Vertiefung Deliktsrecht 5: Produkthaftung
55:07
lecture locked Vertiefung Deliktsrecht 6: Fortsetzung Gefährdungshaftung - Kraftfahrzeug- und Tierhalterhaftung
45:59
lecture locked Vertiefung Deliktsrecht 7: Fortsetzung Gefährdungshaftung- Tierhalterhaftung und Duldungspflicht § 906
37:15
lecture locked Vertiefung Bereicherungsrecht 1: Anwendbarkeit §§ 812 ff; Leistungskondiktion
32:04
lecture locked Vertiefung Bereicherungsrecht 2: Fortsetzung Leistungskondiktionen; Kondiktionssperren
46:44
lecture locked Vertiefung Bereicherungsrecht 3: Die Nichtleistungskondiktionen
32:05
lecture locked Vertiefung Bereicherungsrecht 4: Der Grundsatz der Subsidiarität
25:33
lecture locked Vertiefung Bereicherungsrecht 5: Minderjährigenhaftung; Ersparte Aufwendungen
33:19
lecture locked Vertiefung Bereicherungsrecht 6: Anweisungsfall
29:23
Quiz zum Kurs „Schuldrecht Besonderer Teil“

Sachenrecht für Wirtschaftsjuristen und Bachelor of Laws (LL.B.)

play symbol Recht der Kreditsicherheiten 1: Grundlagen und Begriffe
28:33
play symbol Recht der Kreditsicherheiten 2: Forderungen
40:36
play symbol Recht der Kreditsicherheiten 3: Insolvenzrecht
41:36
play symbol Recht der Kreditsicherheiten 4: Pfandrecht, Sicherungsübereignung und Sicherungszession
43:06
play symbol Recht der Kreditsicherheiten 5: Einzelheiten zur Sicherungsübereignung
44:34
play symbol Recht der Kreditsicherheiten 6: Eigentumsvorbehalt und Anwartschaftsrecht
54:45
lecture locked Recht der Kreditsicherheiten 7: Sicherungsübereignung und Anwartschaftsrecht
53:41
lecture locked Recht der Kreditsicherheiten 8: Der Verlängerte Eigentumsvorbehalt
47:43
lecture locked Recht der Kreditsicherheiten 9: Globalzession und Factoring
40:33
lecture locked Immobiliarsachenrecht 6: Hypothekenrecht
27:56
lecture locked Immobiliarsachenrecht 7: Entstehung und Übergang der Hypothek
40:22
lecture locked Immobiliarsachenrecht 8: Ersterwerb der Hypothek vom Nichtberechtigten
28:07
lecture locked Immobiliarsachenrecht 9: Zweiterwerb der Hypothek vom Nichtberechtigten
37:08
lecture locked Immobiliarsachenrecht 11: Erst- und Zweiterwerb der Grundschuld
40:05
lecture locked Immobiliarsachenrecht 12: Problem: "Unabtretbarkeit" und Ersterwerb der Grundschuld vom Nichtberechtigten
47:10
lecture locked Immobiliarsachenrecht 13: Zweiterwerb der Grundschuld vom Nichtberechtigten
22:37
Quiz zum Kurs „Sachenrecht für Wirtschaftsjuristen und Bachelor of Laws (LL.B.)“

Handels- und Gesellschaftsrecht

play symbol Handelsrecht 1: Grundlagen
29:57
play symbol Handelsrecht 2: Ist-, Kann-, Schein- und Formkaufmann
22:24
play symbol Gesellschaftsrecht 1: Grundlagen und Gesellschaftsformen
35:44
lecture locked Gesellschaftsrecht 2: Gesellschaftsformen – Aufbaufall zur OHG
46:22
lecture locked Gesellschaftsrecht 3: OHG – Schadensersatzansprüche und Erfüllungsansprüche
31:12
lecture locked Gesellschaftsrecht 4: OHG – Haftung vor Eintragung in das Handelsregister
26:10
lecture locked Gesellschaftsrecht 5: GbR – Gesellschaft des bürgerlichen Rechts
56:22
lecture locked Gesellschaftsrecht 6: GbR, OHG, Rechtsscheinhaftung (Schein-OHG)
34:23
lecture locked Gesellschaftsrecht 7: Kommanditgesellschaft (KG) – Selbstorganschaft & Handelregister
43:06
lecture locked Gesellschaftsrecht 8: Grundlagen der Kapitalgesellschaften und der GmbH
18:58
lecture locked Gesellschaftsrecht 9: AG und GmbH als Vorgründungsgesellschaft
29:28
lecture locked Gesellschaftsrecht 10: Die Vor-GmbH, Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Zusammenfassung Gesellschaftsrecht
49:15
lecture locked Handelsrecht 3: Handelsregister und Firma
25:17
lecture locked Handelsrecht 4: Handelsgewerbe – Erwerb, Ein- und Austritt
45:32
lecture locked Handelsrecht 5: Prokura, Handlungsvollmacht und Handlungsgehilfe
27:11
lecture locked Handelsrecht 6: Sonderregelungen für Handelsgeschäfte
65:32
Quiz zum Kurs „Handels- und Gesellschaftsrecht“

Arbeitsrecht

play symbol Der Arbeitnehmer
19:18
lecture locked Übungen zum Arbeitnehmerbegriff
38:19
lecture locked Quellen des Arbeitsrechts
19:47
lecture locked Direktionsrecht, Betriebliche Übung und Rangfolge der Rechtsquellen
49:16
lecture locked Begründung des Arbeitsverhältnisses
39:20
lecture locked Schadensersatz bei Arbeitsaufnahme
22:15
lecture locked Probe- und Teilzeitarbeitsverhältnis
25:07
lecture locked Mängel des Arbeitsvertrages
51:31
lecture locked Fortsetzung: Mängel des Arbeitsvertrages
30:06
lecture locked Recht der Leistungsstörungen
35:03
lecture locked Fortsetzung: Recht der Leistungsstörungen
33:33
lecture locked Die Haftung des Arbeitnehmers
35:14
lecture locked Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses
34:52
lecture locked Die Außerordentliche Kündigung
35:25
lecture locked Das Kündigungsschutzgesetz
40:51
lecture locked Die Kündigungsschutzklage
33:41
lecture locked Arbeitsgericht, Betriebsrat, Betriebsvereinbarung
27:50
Quiz zum Kurs „Arbeitsrecht“

Verwirklichung von Forderungen im Zivilprozessrecht

lecture locked Der Zivilprozess in der Übersicht
116:20
lecture locked Grundlagen des Zivilprozesses: Ablauf und Verfahrensgrundsätze
51:57

Titulierung von Forderungen im Zivilprozessrecht

play symbol Grundlagen des Zivilprozesses: Verfahrenseinleitung, Mahnverfahren oder Allgemeines Verfahren
25:57
lecture locked Zulässigkeitsvoraussetzungen im Zivilprozessrecht 1
96:40
lecture locked Zulässigkeitsvoraussetzungen im Zivilprozessrecht 2
145:02
lecture locked Verfahrensablaufvarianten im Zivilprozess
89:32

Vollstreckung der Forderungen im Zivilprozessrecht

play symbol Zwangsvollstreckung: Vollstreckungsvoraussetzungen, Ablauf, Rechtsbehelfe
57:27
lecture locked § 12: Eilverfahren - Teil 1
26:43
lecture locked § 12: Eilverfahren - Teil 2
67:16
lecture locked § 27: Selbständiges Beweisverfahren
08:30
Quiz zum Kurs „Wirtschaftsprivatrecht für Wirtschaftsjuristen und Bachelor of Laws (LL.B.)“

Details

  • Enthaltene Vorträge: 153
  • Laufzeit: 101:29 h
  • Enthaltene Quizfragen: 912
  • Enthaltene Lernmaterialien: 262


Dozenten des Kurses Wirtschaftsprivatrecht für Wirtschaftsjuristen und Bachelor of Laws (LL.B.)

Prof. Dr. John Montag

Prof. Dr. John Montag

Rechtsanwalt Prof. Dr. John Montag, Berufsrepetitor, Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht, Dozent für Zivilrecht und Autor zahlreicher Lernprogramme für Wirtschaftsjuristen und Verfasser des Lernbuch Zivilrecht. Prof. Dr. Montag versteht es wie kein Zweiter, das Zivilrecht lernbar darzustellen.

Versprochen, Zivilrecht wird Sie begeistern.

Dr. Rainer Oberheim (WR)

Dr. Rainer Oberheim (WR)

Dr. Rainer Oberheim, Vorsitzender Richter des 3. Senats am OLG Frankfurt, ist als ehemaliges Mitglied des Prüfungsamtes und Mitherausgeber der JA, bestens mit den Examensanforderungen vertraut. Er ist Verfasser eines ZPO Lehrbuches, das von den meisten Referendaren begeistert studiert und von vielen AG Leitern empfohlen wird.

Dr. Oberheim hat hervorragende Vermittlungserfolge im Zivilprozessrecht durch seine strukturelle Darstellung in den drei Schritten: Grund- Aufbau- und Vertiefungsprogramm.


Rezensionen

(805)
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
544
4 Sterne
167
3 Sterne
52
2 Sterne
18
1  Stern
24
 
zu empfehlen an Bachelor-Masterstudenten der Wirtschaftsschulen-Hochschule | Personaler
von Meriem F. am 18. Mai 2017 für Arbeitsrecht

sehr zufrieden über dem Kurs, schreibe nämlich morgen eine Klausur in Wirtschaftsrecht. ich habe das Arbeitsrecht gut verstanden und durch die Übungen noch besser verstanden, auch die Tipps die Sie dazwischen geben die Fragen genau zu verstehen. was mir am meisten noch gefallen hat, dass es nicht nur so vorgetragen wird, sondern die Diskussionen mit den Studenten und dementsprechend die entstandenen Fragen werden erklärt. finde ich echt Toll, vielen herzlichen Dank. der Kurs ist wert. ich empfehle es an Bachelorstudenten und Masterstudenten im Wirtschaft, Wirtschaftsrecht, Personaler und Betriebswirt

 
Duktus
von Loredana L. am 02. Dezember 2016 für Handels- und Gesellschaftsrecht

Ich fand den Dozent toll, seine Art zum erklären.. so habe ich endlich verstanden...

 
Trotz Mängeln: empfehlenswerter Kurs. Entweder diesen oder den BGB Kurs für Juristen, jedoch nicht beide
von Thomas T. am 02. Juli 2016 für Handels- und Gesellschaftsrecht

Guter Aufbau, aber viele längere Pausen, in denen eine gestellte Frage nicht beantwotet werden konnte. Die Pausen sind aber auch nicht lang genug, dass man im Gesetzestext nachsehen kann. Also besser Pausen rauskürzen. Antworten von Studenten sind oft nicht verständlich. Die BGB Vorträge sind im Wesentlichen identisch mit den BGB Vorträgen für Jurastudenten.

 
Gut und interessant
von Charlotte P. am 29. Dezember 2015 für Arbeitsrecht

Der Kurs ist gut aufgebaut und der Vorleser ist pädagogisch.

Alle 805 Rezensionen mit Text anzeigen