Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Strafrecht BT 1 (Straftaten gegen Individualrechtsgüter)

Von RA Stefan Koslowski

(1)

Die bestmögliche Klausurvorbereitung online!

Nicht-Vermögensdelikte sind äußerst klausurrelevant und deshalb unerlässlich für Ihre Klausurvorbereitung. Auch im Repetitorium der Akademie Kraatz nehmen sie einen hohen Stellenwert ein.

Aufgrund jahrelanger Erfahrung und besonderer Kenntnisse bei der Prüfungsvorbereitung, bietet Ihnen Ihr Dozent RA Mario Kraatz eine gezielte Vorbereitung auf Ihre Klausuren.

Der Kurs „Strafrecht BT 1 (Straftaten gegen Individualrechtsgüter)“ ist dabei in folgende Bereiche gegliedert:

  • Straftaten gegen das Leben, gegen die körperliche Unversehrtheit sowie gegen die Freiheit und die Ehre
  • Straftaten gegen den persönlichen Lebens- und Geheimbereich
  • Straftaten gegen die Staatsgewalt und gegen die Rechtspflege
  • Aussage-, Urkunden- und Brandstiftungsdelikte
  • Vollrausch und Unterlassene Hilfeleistung
  • Straßenverkehrsdelikte
  • Amts- und Umweltdelikte

Neben den Videos werden Ihnen zusätzliche Materialien zum Download angeboten. Zudem gibt es zu jedem Vortrag Quizfragen, die Ihnen helfen sollen, Ihr Wissen zu festigen.

Lernen Sie online mit Lecturio und der Akademie Kraatz!

Inhalte

play symbol Straftaten gegen das Leben: Totschlag
27:01
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Besonders schwerer und minderschwerer Fall des Totschlags
16:44
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Das Verhältnis von Mord und Totschlag
29:44
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Tatbezogene Mordmerkmale
35:00
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Täterbezogene Mordmerkmale
29:55
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Täterschaft und Teilnahme beim Mord
25:30
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Tötung auf Verlangen
12:51
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Abgrenzung der Strafbarkeit bei der Sterbehilfe
13:50
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Fahrlässige Tötung
15:15
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Schwangerschaftsabbruch
18:46
lecture locked Straftaten gegen das Leben: Die Aussetzung und ihre Qualifikationen
13:52
Quiz zum Kurs „Straftaten gegen das Leben“
play symbol Einfache Körperverletzung
15:38
lecture locked Gefährliche Körperverletzung (§ 224 I Nr. 1 & 2 StGB)
15:23
lecture locked Gefährliche Körperverletzung (§ 224 I Nr. 3 - 5 StGB)
17:42
lecture locked Grundlagen und Aufbau der schweren Körperverletzung
13:45
lecture locked Erfolgsqualifikationen der schweren Körperverletzung
15:49
lecture locked Körperverletzung mit Todesfolge
26:17
lecture locked Misshandlung von Schutzbefohlenen
16:55
lecture locked Heilbehandlung als Körperverletzung
17:02
lecture locked Beteiligung an einer Schlägerei
16:32
Quiz zum Kurs „Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit“
play symbol Straftaten gegen die Ehre: Einführung
22:15
lecture locked Beleidigung
16:07
lecture locked Verleumdung
14:39
lecture locked Üble Nachrede
11:54
Quiz zum Kurs „Straftaten gegen die Ehre“
lecture locked Straftaten gegen den persönlichen Lebens- und Geheimbereich: Grundlagen des Hausfriedensbruchs
17:27
lecture locked Straftaten gegen den persönlichen Lebens- und Geheimbereich: Tathandlungen und Konkurrenzen des Hausfriedensbruchs
15:58
lecture locked Straftaten gegen den persönlichen Lebens- und Geheimbereich: Schwerer Hausfriedensbruch
11:01
Quiz zum Kurs „Straftaten gegen den persönlichen Lebens- und Geheimbereich“
play symbol Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
18:45
lecture locked Gefangenenbefreiung
09:11
lecture locked Gefangenenmeuterei
10:32
lecture locked Amtsanmaßung
13:57
Quiz zum Kurs „Straftaten gegen die Staatsgewalt“
Quiz zum Kurs „Strafrecht BT 1 (Straftaten gegen Individualrechtsgüter)“

Details

  • Enthaltene Vorträge: 31
  • Laufzeit: 9:15 h
  • Enthaltene Quizfragen: 197
  • Enthaltene Lernmaterialien: 31


Dozenten des Kurses Strafrecht BT 1 (Straftaten gegen Individualrechtsgüter)

RA Stefan Koslowski

RA Stefan Koslowski

Stefan Koslowski hat in Berlin Rechtswissenschaften studiert und bereits im Studium den Schwerpunkt auf das Strafrecht gelegt. Beide juristischen Prüfungen bestand er mit Prädikat. Er bringt als Strafverteidiger die notwendige Kompetenz und Erfahrung mit, die strafrechtlichen Materien kompetent darzustellen. Seine Erfahrung als Korrekturassistent an verschiedenen Universitäten lässt er immer wieder in die Vorträge einfließen, um typische Fehlerquellen und Fallen aufzuzeigen und zu zeigen, wie man es besser macht. Die Ausbildung junger Juristen ist für Stefan Koslowski eine Herzensangelegenheit. Sein durch Studium und Praxis erworbenes Wissen gibt er gerne an Studierende weiter, online und auch als Dozent an der Akademie Kraatz in Berlin.


Rezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0