Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Wirtschaftsrecht und Privatrecht: die Grundlagen

Von Dieter Hoffmann

Bereiten Sie sich optimal auf die Prüfung vor!

Dieser Online-Kurs gibt Ihnen alle wesentlichen Inhalte zum Wirtschaftsrecht und Privatrecht an die Hand. Der erfahrene Dozent Dieter Hoffmann klärt grundlegende Begriffe und zeigt Zusammenhänge auf.

Vom Rechtsgeschäft über das Vertrags- und Handelsrecht bis hin zum Recht der Kreditsicherung bekommst du strukturiert dein Prüfungswissen erklärt. Anhand einfacher Fallbeispiele werden die Fakten untermauert, damit du dich sicher auf dem Gebiet des Wirtschafts- und Privatrechts bewegen kannst.

Also starte noch heute mit der Vorbereitung deiner Prüfung, dann steht einem erfolgreichen Abschluss nichts mehr im Wege.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 4
  • Laufzeit: 2:49 h
  • Enthaltene Quizfragen: 28
  • Enthaltene Lernmaterialien: 4

Dozenten des Kurses Wirtschaftsrecht und Privatrecht: die Grundlagen

 Dieter Hoffmann

Dieter Hoffmann

Dieter Hoffmann ist Jurist (LL.B.) und daher unser Fachmann für die Vorlesungen der Rechtswissenschaften. Er ist Mentor an der Fernuni Hagen und kann auf eine langjährige Erfahrung als Dozent zurückschauen.
www.fernstudium-guide.de

Rezensionen

(3)
3,3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1  Stern
0
 
Zufriedenstellend, mit der eigenen Ausarbeitung gut.
von Florian F. am 21. März 2021 für Wirtschaftsrecht und Privatrecht: die Grundlagen

Hallo Lecturio, die Wirtschaftsgrundlagen ermöglichen einen Einstieg in das Rechtssystem. Es handelt sich um Grundlagen, die Verzweigung aus BGB und Strafgesetzbuch ist das. So habe ich das zumindest bis jetzt verstanden. Wer die Grundrechte halbwegs kennt, der sieht nach Einarbeitung auch durch. Hier fehlt leider eine Inhaltsangabe über die Ausarbeitung. Auch ein Abkürzungsverzeichnis mit kleiner Erklärung wäre schön. Alles in allem bin ich aber zufrieden. Für den geringen Preis kommt man auf seine Kosten. Für Rechtsmuffel ist das ausreichend. Man sieht am Anfang eh nur die Hälfte. Erst beim zweiten oder dritten Lesen versteht man, das dies nur ein Einstieg ist. Die Rechtsfolgen müssen separat ausgearbeitet werden. Hier bin ich auf weitere gestoßen, die nicht drin stehen. Hier kann ich jedoch keine Angaben machen. Weil ich noch nicht genug darüber weiß. :)

 
Hat mir nicht geholfen
von Claudia T. am 28. Juli 2014 für Wirtschaftsrecht und Privatrecht: die Grundlagen

Da nur von der Vorlage abgelesen wird hätte ein Skript gereicht, lesen kann ich selbst. Ist als Zusammenfassung des Stoffes ok, doch als Onlinevorlesung habe ich mehr erwartet.