Gleichungen umstellen und lösen Teil 1 von Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

(5)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Gleichungen umstellen und lösen Teil 1“ von Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger ist Bestandteil des Kurses „Grundlagen Mathematik“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Der Begriff der Gleichung
  • Umformen von Gleichungen
  • Klammern auflösen

Zuletzt geändert am 12.11.2010


Quiz zum Vortrag

  1. 0/4
  2. 2/3
  3. −1/2
  4. 2
  5. −0,4
  1. Zahlen
  2. Variablen
  3. Terme
  4. Mathematische Symbole
  5. Konstanten
  1. Subtraktion
  2. Addition
  3. Multiplikation
  4. Division
  5. Potenzieren
  1. Jeder Summand in der Klammer muss mit dem Faktor vor dem Mal-Zeichen multipliziert werden
  2. Die Klammer kann weggelassen werden
  3. Alle Vorzeichen in der Klammer müssen umgedreht werden
  4. Die Klammer wird ausgerechnet und das Ergebnis mit dem Faktor vor dem Mal-Zeichen multipliziert
  1. 48xa+56x−24a−28
  2. 48xa−56x+24a+28
  3. 56xa+48x−28a−24
  4. 56xa−48x+28a+24

Dozent des Vortrages Gleichungen umstellen und lösen Teil 1

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

Rolf Stahlberger hat Mathematik, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre in Karlsruhe und Hagen studiert. Er hat langjährige Erfahrung als Dozent und Mentor in Vor-Ort Seminaren sowie Webinaren. Schwerpunkte seiner Forschung liegen bei Operations Research und dem Wirtschaftsingenieurwesen.

Weitere Informationen unter www.mathepress.de und www.fernstudium-guide.de

Kundenrezensionen

(5)
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1  Stern
0

5 Kundenrezensionen ohne Beschreibung


5 Rezensionen ohne Text


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... handelt es sich um eine Aussage, die die Gleichheit zweier Werte oder Terme zum Ausdruck ...

... Ganze Zahlen : -1, - 2, - 3, - 4, - 5, ..., - 5.909.092, ..., 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, ..., 5.909.092, ... Rationale Zahlen : Reelle Zahlen : - 0,1234, 4, - 0,5, ...

... Zahlen, Variablen (x, y, z, a, b,..) und mathematischen Symbolen (+, -, ·, /, (),...). Zahlen kann man in verschiedene Mengen unterteilen: Natürliche Zahlen : 1, 2, 3, 4, 5, 6, ..., 112.998, ..., 5.909.092, ... Ganze Zahlen : -1, - 2, - 3, - 4, - 5, ...

... nutzt man mathematische Symbole. Ein Term besteht aus Zahlen, Variablen (x, y, z, a, b,..) und mathematischen Symbolen (+, -, ·, /, (),...). Term 1 =7+4=11 Term 2 ...

... z. B. 2 schwarze Kästchen. Waage Gleichzeitige Erhöhung auf beiden ...

... löst man die Gleichung? Waage Gleichzeitige Reduzierung auf ...

... (z. B. Halbierung der Kästchenzahl) Waage Waage Gleichzeitige Erhöhung auf beiden Seiten ...

... die Gleichung? Waage Gleichzeitige Reduzierung auf beiden Seiten um ein Vielfaches ...

... Subtraktion desselben Ausdrucks auf beiden Seiten ...

... („+2“ oder „+5·x“ oder „+4·(x2+y2)“...). Subtraktion desselben Ausdrucks auf beiden Seiten („-2“ oder „-5·;x“ oder „-(x+y)·;(x-y)“ ...). Multiplikation mit demselben Ausdruck ... bei Multiplikation mit einem Ausdruck (z. B. x-2) der eine Variable enthält, kann dieser Ausdruck null sein. Division durch denselben Ausdruck (ungleich null) auf beiden Seiten („÷2“ oder „ ÷5“ ...). Anmerkung: Division ...

... Multiplikation mit demselben Ausdruck (ungleich null) auf beiden Seiten („·2“ oder „·5“ ...). Eine Multiplikation mit null ist nicht umkehrbar und damit keine Äquivalenzumformung. Beachte: bei Multiplikation mit einem Ausdruck (z. B. x-2) der eine Variable ...

... Klammer einfach weggelassen werden. ...

... kann die Klammer einfach weggelassen werden. 2.) - (...) Steht vor einer Klammer ein Minuszeichen, so dreht man ...

... Klammern zu multiplizieren, so muss man alle Summanden ...

... der ersten Klammer die allen Summanden der zweiten Klammer multiplizieren. ...

... Klammern zu multiplizieren, so muss man alle Summanden der ersten ...

... multiplizieren, so muss man alle Summanden der ersten Klammer die ...

... Klammern auflösen 4.) (....) · (....) Hat man zwei Klammern zu ...

... multiplizieren, so muss man alle Summanden der ersten Klammer die ...

... + 4.) (....) · (....) Hat man zwei Klammern zu multiplizieren, so muss man alle Summanden ...

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages