Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Präsentieren Sie spannend wie noch nie

Von Michael Moesslang

Gewinnen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer und überzeugen Sie mit Ihren Inhalten

Ist es Ihnen schon mal passiert, dass Zuhörer Ihrer Präsentationen nicht aufmerksam genug waren? Diese Aufmerksamkeit ist jedoch die Grundvoraussetzung, um Menschen überzeugen zu können und somit Ihr Ziel zu erreichen.

Der renommierte Fachexperte Michael Moesslang - der Hitchcock der Präsentation - wird Ihnen im ersten Kursabschnitt ausführlich Methoden, Techniken und Tricks zeigen, mit denen Sie in jeder Phase Ihres Vortrags die Spannung erhöhen und so Ihr Publikum aktivieren und engagiert einbinden.

Jetzt schläft keiner mehr ein!

Details

  • Enthaltene Vorträge: 5
  • Laufzeit: 3:10 h
  • Enthaltene Quizfragen: 32
  • Enthaltene Lernmaterialien: 6

Dozenten des Kurses Präsentieren Sie spannend wie noch nie

 Michael Moesslang

Michael Moesslang

Michael Moesslang, „der Hitchcock der Präsentation“, nimmt seine Zuhörer*innen mit auf eine Reise, in der Präsentationen, Vorträge und Kommunikation spannend und lebendig werden. Der Dipl. Kommunikationswirt BAW, Top 100 Speaker, 5 Sterne-Redner, Erfolgs-Autor und Lehrbeauftragte (u.a. an der St. Galler Business School, European Business School und der Hochschule Reutlingen) ist der Experte für „PreSensation®“.

In seinen weit über 1.000 Vorträgen und Präsentationen fordert er seine Teilnehmer*innen auf, die Bühnen mit ihrer ganz eigenen Persönlichkeit zu erobern. Weitere Informationen finden Sie unter: https://michael-moesslang.de/

Rezensionen

(3)
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Professioneller Leitfaden für die Ausarbeitung eigener Präsentationen
von Heike S. am 14. Dezember 2017 für Präsentieren Sie spannend wie noch nie

Nach Durchführung des Kurses fühle ich mich wesentlich sicherer und weiß nun worauf ich achten soll. Das macht das Ausarbeiten der Präsentation wesentlich einfacher. Der Rest, also Gestik, Körper- und Bildsprache, ist Übungssache. Ich fühle mich nun gut gewappnet und werde nun meinen Vortrag anpassen.