Funktionsweise unseres Gehirns von Markus Reiter

(1)

Über den Vortrag

Einige grundlegenden Erläuterungen - von den Neuronen bis zu den Synanpsen, von den Neurotransmittern bis zu den bildgebenden Verfahren.

Der Vortrag „Funktionsweise unseres Gehirns“ von Markus Reiter ist Bestandteil des Kurses „Schlaue Zellen - Neurowissenschaften “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Ein Blick in das Gehirn
  • Energiehungrig und ständig in Betrieb: das menschliche Gehirn
  • Die Gehirnzelle: Aufbau und Funktion
  • Die Synapse - Andockstellen den Zellen
  • Dem Gehirn bei der Arbeit zuschauen
  • Tipps für ein fittes Gehirn

Quiz zum Vortrag

  1. Das menschliche Gehirn ist ca. 1,5 kg schwer.
  2. Das Gehirn muss ständig mit Energie versorgt werden.
  3. Das Gehirn ist gefaltet und geforscht, um die Oberfläche zu vergrößern.
  4. Das Gehirn arbeitet ständig.
  5. Wir nutzen nur zwischen 10% bis 20% unserer Hirnkapazität.
  1. Der Frontallappen ist für die Sehverarbeitung zuständig.
  2. Das Kleinhirn ist einer der evolutionsgeschichtlich älteren Teile unseres Gehirns.
  3. Das Kleinhirn verarbeitet physiologische Reaktionen.
  4. Das Stammhirn ist der evolutionsgeschichtlich älteste Teil unseres Gehirns.
  1. Gehirnzellen werden auch Neuronen genannt.
  2. Jede Gehirnzelle hat eine lange Verzweigung, die Axon genannt wird.
  3. Gehirnzellen haben viele kurze Verzweigungen, die Dendriten genannt werden.
  4. Unser Gehirn besitzt ca. 1 Milliarde Gehirnzellen.
  1. Neurotransmitter sind immer reizauslösend.
  2. Die meisten Gehirnzellen kommunizieren auf bio-chemischer Basis mit einander.
  3. Die Kommunikation zwischen Gehirnzellen funktioniert in der Regel nur in eine Richtung.
  4. Es wurden inzwischen über 100 Neurotransmitter entdeckt, die an der Kommunikation der Gehirnzellen beteiligt sind.
  1. Unser Gehirn benötigt ständig Energie.
  2. Unser Gehirn gewinnt Energie aus Sauerstoff und Glukose.
  3. Unser Gehirn benötigt Pausen, um leistungsfähig zu bleiben.
  4. Unser Gehirn ist besonders leistungsfähig, wenn wir streng fasten.

Dozent des Vortrages Funktionsweise unseres Gehirns

 Markus Reiter

Markus Reiter

Markus Reiter ist Schreibtrainer für Redaktionen und Unternehmen sowie Experte für Relaunches von Zeitungen und Zeitschriften. Er hat knapp ein Dutzend Zeitungen und Zeitschriften bei ihrer Neupositionierung beraten.

Er absolvierte ein Studium der Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Geschichte an den Universitäten Bamberg, Edinburgh und der FU Berlin mit Abschluss Diplom-Politologe. Nach einem Tageszeitungs-Volontariat war er freier Mitarbeiter u. a. für das Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt, die Neue Zeit und die Berliner Morgenpost. Später arbeitete er als PR-Berater für Politiker in europäischen Projekten, als Reporter und stellvertretender Chefredakteur von Reader's Digest Deutschland und Feuilletonredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Von Januar 2003 bis September 2006 war Markus Reiter Chefredakteur und Mitglied der Geschäftsleitung der WortFreunde Kommunikation.

Er arbeitet als Dozent in der Aus- und Weiterbildung von Journalisten an mehreren Journalisten-Akademien, darunter der Akademie der Bayerischen Presse, der Akademie des Deutschen Buchhandels, bei der Arbeitsgemeinschaft Journalistische Berufsbildung (JBB) der südwestdeutschen Zeitungsverleger und des DJV, beim Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verband und vielen anderen.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Die Sprache im Gehirn ...

... leichter. Verbraucht rund 20 Prozent des Energiebedarfs des Menschen...

... 1/1000 Millimeter Axon, Länge 1/10 mm bis 1 ...

... Synapse: 16 Neurotransmitter werden aus synaptischen Vesikeln ausgeschüttet. Sie ...

... Rezeptormembranen in Ruhe: minus 70 Millivolt, Signale = Aktionspotential ...

... zum Denken braucht das Gehirn Sauerstoff und Glukose ...

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages