Die Technik des Dissoziierens von Michael Moesslang

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Die Technik des Dissoziierens“ von Michael Moesslang ist Bestandteil des Kurses „Schluss mit Lampenfieber - Wie Sie sicher werden“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einführung
  • Übungsbeispiel
  • Dissoziieren bei einer Präsentation
  • weitere Anwendungsgebiete

Quiz zum Vortrag

  1. Sie betrachten eine Situation von außen und nicht aus Ihrem inneren Standpunkt heraus.
  2. Sie betrachten eine Situation von innen und nicht von einem äußeren Standpunkt heraus.
  3. Sie stellen sich eine Situation vor, wie sie zukünftig sein könnte.
  4. Sie stellen sich eine Situation vor, wie Sie sie sich wünschen.
  1. Nur wenn Sie Lampenfieber haben, um Ihre Ruhe zu finden.
  2. Nur wenn Sie Emotionen zeigen wollen, damit diese nicht zu überschwellig sind.
  3. Nur wenn Sie das Lampenfieber überwunden haben, um wieder in das Thema einzusteigen.
  4. Nur am Ende einer Präsentation, um einen guten Abschluss zu finden.
  1. Weil diese Ihnen hilft, aus Ihrer SItuation zu treten und cool zu bleiben.
  2. Weil Sie sich so vorstellen können, den Gegenüber nicht nur verbal zu schlagen.
  3. Weil Sie dies auf ein anderes Level setzt und Sie viel klüger als Ihr Gegenüber wirken.
  4. Weil diese Ihnen hilft, den anderen mit Argumenten zu schlagen.
  1. Es kann helfen Ihre Emotionen zu überwinden.
  2. Es kann Ihnen in emotionalen Situationen nicht helfen.
  3. Es kann Ihnen helfen, sich in eine lustige Situation zu versetzen.
  4. Es kann Ihnen helfen, sich in eine andere Person hineinzuversetzen.
  1. Bis zu fünf Tagen
  2. Bis zu zehn Tagen
  3. Bis zu dreißig Tagen
  4. Es dauert nicht, sondern klappt immer sofort

Dozent des Vortrages Die Technik des Dissoziierens

 Michael Moesslang

Michael Moesslang

Michael Moesslang, „der Hitchcock der Präsentation“, nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise, in der Präsentationen, Vorträge und Kommunikation spannend und lebendig werden. Der Dipl. Kommunikationswirt BAW, Top 100 Speaker, 5 Sterne Redner, Erfolgs-Autor und Lehrbeauftragter – z. B. St. Galler Business School, European Business School der Hochschule Reutlingen – ist der Experte für „PreSensation®“.

In weit über 1.000 Vorträgen und Präsentationen motivierte er mit seinen mitreißenden Keynotes. Seine gelebte und professionelle Authentizität überzeugt. Er fordert die Teilnehmer auf, die Bühnen mit Persönlichkeit zu erobern. Er kämpft gegen Langeweile und mangelnde Effizienz in Präsentationen. Und er ist überzeugt, dass es der Mensch und seine Leidenschaft ist, der mehr erreicht als bloße Argumente. Seine Philosophie ist, dass jeder einzelne durch die eigene persönliche Wirkung und Selbstsicherheit im Auftreten zum positiven Botschafter für sein Unternehmen wird.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0