Ausgeglichenheit von Sebastian Quirmbach

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Ausgeglichenheit“ von Sebastian Quirmbach ist Bestandteil des Kurses „Selbstführung - Ausgeglichen zum Erfolg“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Wie schaffe ich positiven Stress?
  • Wie reduziere ich negativen Stress?
  • Übung: Was beruhigt mich
  • Übung: Mein "Notfallplan"
  • Burnout erkennen
  • Fünf Tipps

Quiz zum Vortrag

  1. Sie müssen Hin-zu- oder Weg-von-Motivationen entwickeln.
  2. Sie sollten Emotionen durch Ihre Körperhaltung steuern und sich so aktivieren.
  3. Versuchen Sie tendenziell, sich immer etwas mehr Arbeit geben zu lassen, als Sie eigentlich schaffen.
  4. Sie sollten immer positiv denken.
  5. Warten Sie, bis die Deadline immer näher rückt und beginnen Sie erst dann mit der Arbeit, wenn es wirklich dringend ist.
  1. Sie sollten rechtzeitig Pausen machen.
  2. Sie sollten sich Ziele setzen und entscheiden, wann ein Ergebnis "gut genug" ist.
  3. Sie sollten Entspannungstechniken üben.
  4. Sie sollten versuchen, alle Aufgaben perfekt zu erledigen.
  5. Vermeiden Sie Ablenkungen jeglicher Art.
  1. Körperliche Entspannung
  2. Geistige Entspannung
  3. Emotionale Entspannung
  4. Theoretische Entspannung
  5. Gastronomische Entspannung
  1. Körperliche Erschöpfung
  2. Geistige Erschöpfung
  3. Soziale Erschöpfung
  4. Materielle Erschöpfung
  5. Ideologische Erschöpfung
  1. Man sollte sich ausreichend Zeit nehmen, um Dinge zu tun, die einem gut tun und die Ressourcen wieder aufzuladen.
  2. Man sollte sich selbst und sein Weltbild und Selbstbild von Zeit zu Zeit kritisch hinterfragen.
  3. Man sollte sich nicht über die Maßen mit dem Thema Stress beschäftigen, am Ende ist das zeitraubend und verwirrend.
  4. Man sollte sich strikte Deadlines setzen und diese auch einhalten.
  5. Man sollte sich nicht selbst bemitleiden.

Dozent des Vortrages Ausgeglichenheit

 Sebastian Quirmbach

Sebastian Quirmbach

Sebastian Quirmbach ist internationaler Trainer und Coach für Führungskräfte. Er hat in mehr als 10 Ländern Seminare und Vorträge für Unternehmen, Universitäten und Ministerien gehalten. Er verfügt über ein hohes Maß an Einfühlvermögen, Methodenkenntnis und Erfahrung, das er innovativ und individuell zur Persönlichkeits- und Teamentwicklung seiner Klienten einsetzt.

Als Jongleur, Magier und Musiker stand Sebastian Quirmbach bereits im Alter von 14 Jahren vor großem Publikum. Nach dem Musikstudium in Los Angeles baute er ein internationales Franchisesystem von Musikschulen auf. Mit seiner Rückkehr nach Europa begann er 2004 seine Laufbahn als Trainer, Berater und Coach. Inhaltlicher Schwerpunkt seiner Arbeit ist von Beginn an die Entwicklung von strategischen und operativen Führungskompetenzen. Zu seinen Kunden gehören unter anderem ein in Deutschland marktführendes Anwaltsbüro, ein Privatklinikverbund in der Schweiz sowie Hochschulen in Spanien, Deutschland und Kolumbien.

Neben seiner Karriere führt er seine Ausbildung stetig fort: Bachelor of Arts in Europäischer Betriebswirtschaftslehre an der Europäischen Fernhochschule Hamburg / Ausbildung als Coach an der IESE Business School, Barcelona / NLP Ausbildung bei Richard Bandler, London / Master in psychologischer Intervention an der Universidad de Valencia bei John McWhirter / Master of Arts in Business Coaching und Change Management an der Europäischen Fernhochschule in Hamburg.

Sebastian Quirmbach ist fasziniert von den Mechanismen und Strategien, die einzelne Menschen und ganze Teams zum Erfolg bringen. Diese Faszination zusammen mit umfassendem Wissen und Erfahrung machen jedes Seminar, jeden Workshop und jedes Coaching zu einem echten Change-Prozess.


Kundenrezensionen

(1)

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Was beruhigt mich? Wann brauche ich eine Pause? ...

... Was bringt Ihnen sofort geistige Entspannung? Innerer Film! Musik? Kino? Treffen mit Freunden? Sudoku? Was bringt Ihnen sofort emotionale Entspannung? Innerer Film! Geliebte Menschen? Tanzen? Bücher? Filme? Meditation? Natur? Abreagieren? ...

... Selbstkenntnis: ICH 6. Selbstkenntnis: Temperament, Charakter, Persönlichkeit 7. Entscheidungen: Rad des Lebens und Zukunftstagebuch 8. Entscheidungen: Entscheiden = Konkret festlegen 9. Entscheidungen: Komfort und Ziele 10. Plan: Rubikon und Pyramiden ...

... Stress vermeiden: Wie Sie volle Stressspeicher abbauen. ...

... - Hin-zu-Motivation, - Weg-von-Motivation, - Physiologie, - Soziale Verpflichtung, ...

... Gleichgewicht zwischen Aktivierung und Entspannung? ...

... Sie eine Pause? Wie gestalten Sie Ihre optimale Pause? - Wann reicht ...

... Fitness. Gelassenheit und Achtsamkeit trainieren. ...

... Linie? Von welchen Verpflichtungen können Sie sich sofort befreien? Was bringt Ihnen sofort körperliche ...

... Natur? Abreagieren? Innere Gelassenheit durch Achtsamkeit (Kapitel 21). Notieren Sie ...

...  tun. (Ressourcen auftanken). Suchen Sie den Austausch mit anderen Menschen. Bleiben Sie ..

... Stress vermeiden. …wie Sie volle Stressspeicher abbauen. …wie Sie einen ...

... innerhalb von 3 Minuten innere Ruhe zu ...