Nervus Vestibulocochlearis (VIII) von Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

(14)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Nervus Vestibulocochlearis (VIII)“ von Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1) ist Bestandteil des Kurses „Systematik und Topographie der Hirnnerven“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Übersicht N. vestibulocochlearis (VIII) anhand von Hirnnerven-Netter-Tafel und anatomischem Präparat
  • Unterkapitel: Kerne des N. vestibulocochlearis
  • Pars cochlearis & vestibularis mit Ganglion spirale cochleae & vestibulare
  • A. labyrinthi
  • Details Pars cochlearis mit Hörbahn (ZNS)
  • Details Pars vestibularis mit zentraler Verschaltung

Quiz zum Vortrag

  1. Der Deiters-Kern
  2. Der Bechterew-Kern
  3. Der Schwalbe-Kern
  4. Der Roller-Kern
  5. Der Rauten-Kern
  1. Arteria carotis interna
  2. Arteria labyrinthi
  3. Nervus facialis
  4. Nervus vestibulocochlearis
  5. Chorda tympani
  1. Sie beginnt im hinteren Bereich der Pars petrosa des Os temporale.
  2. Hier befinden sich Axone von bipolaren Neuronen.
  3. Die Perikaryen der Neurone bilden das Ganglion spirale cochleae.
  4. Ihre Axone bilden Synapsen im Hirnstamm.
  5. Sie wird arteriell versorgt von der A. labyrinthi.
  1. Unterer Olivenkomplex
  2. Colliculus inferior
  3. Corpus geniculatum mediale
  4. Brodman Areal 41
  5. Lemniscus lateralis
  1. Es sind Axone von pseudounipolaren Neuronen.
  2. Die Perikaryen (Zellleiber) seiner Neurone bilden das Ganglion vestibulare.
  3. Ihr Ganglion vestibulare liegt am Boden des Meatus acusticus internus.
  4. Ihre Axone enden an Kernen im Hirnstamm, die mit dem Kleinhirn verschaltet sind.
  5. Kerne, die von ihr erreicht werden, senden Axone an gamma-Motoneurone von Streckmuskeln.

Dozent des Vortrages Nervus Vestibulocochlearis (VIII)

Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

UNI-Dozent Dr. med. Steffen-Boris Wirth ist Facharzt für Anatomie und Dozent für Anatomie am MaReCuM (Mannheimer Reformiertes Curriculum für Medizin) der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Er studierte Biologie sowie Chemie auf Diplom und Lehramt, später Humanmedizin. Zudem hat er als Neurologe an einer Uniklinik gearbeitet. Mit seinen anschaulichen und deutschlandweit bekannten Repetitorien begeistert er nicht nur Medizinstudenten, sondern auch angehende Fachärzte und gestandene Mediziner. Anatomie lebendig und verständlich unterrichten ist seine Mission, welche er nun auch als Online-Repetitorium anbietet.

Kundenrezensionen

(14)
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1  Stern
0

14 Kundenrezensionen ohne Beschreibung


14 Rezensionen ohne Text