Endokrinologie - Nebennierenrinde von Prof. Dr. Johannes Schulze

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Endokrinologie - Nebennierenrinde“ von Prof. Dr. Johannes Schulze ist Bestandteil des Kurses „Crashkurs Hammerexamen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Nomenklatur der Steroide
  • Genetische Störungen & Regulation
  • globale NNR-Störungen
  • - Addison - NNR-Insuffizienz
  • - NNR-Überfunktion
  • Individuelle Hormone
  • - Cortisol
  • - Glukokortikoide & Mineralocortikoide Wikrungen
  • - Hyperaldosteronismus & Hypokaliämie

Dozent des Vortrages Endokrinologie - Nebennierenrinde

Prof. Dr. Johannes Schulze

Prof. Dr. Johannes Schulze

Prof. Dr. Johannes Schulze ist Arzt für Pharmakologie und Toxikologie. Er lehrt am Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Pathophysiologie und Umweltmedizin.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... (Cortisol, Cortison, Hydrocortison, Hydrocortisol), Mineralokortikoide (Aldosteron) ...

... nur Virilisierung, 11-Hydroxylasedefizienz, Anstau von Testosteron und 11- Desoxycorticosteron ...

... Hirn: Corticotropin-releasing Hormone, Hypothalamus: POMC ...

... in Leber: Aldosteron-Freisetzung durch AT II, Hyperkaliämie, wenig durch ACTH. Abbau in Leber ...

... Tuberkulose, Pilzsepsis, Virusinfekte (CMV, v.a. AIDS-Patienten), Nebennierenrindenhämorrhagie (Antikoagulation, APL-Syndrom, Meningokokken- Sepsis), Metastasen, Synthesestörungen, Spezifische Hormonausfälle ...

... (Bronzehaut), Dehydratation, Hypotonie, Addison-Krise: schwere Bauchschmerzen, Hypotonie, Somnolenz bis Bewusstlosigkeit. Suche nach Auslösern (Infekte, Trauma, mit hohem Cortisolbedarf). Bei gleichzeitiger Störung von Nebenschilddrüse und mukokutanem Immunsystem ...

... Glukose, Ketonkörper, Elektrolyte (Na, Cl, K), Osmolalität des ...

... Lebensführung an Fludrocortison anpassen. Keine ACTH-Substitution ...

... paraneoplastisch (v.a. Bronchial-Ca, Pankreas-Ca (ACTH), Hyperaldosteronismus (prim., sek., tertiär). Primär: Aldosteronom, sekundär: maligne BC (ACTH, ...

... Aus Hypercortisolismus: Zuckerstoffwechsel diabetisch, Proteinstoffwechsel katabol, Fettstoffwechsel Umverteilung ...

... ACTH-Überproduktion: einseitig vergrößert (selten, 20%), adrenale noduläre Hyperplasie, Adenom, Karzinom. Beidseitig kleine Nebennierenrinde iatrogen atrophisch (häufigste Ursache!). CT, MRT als Zweitdiagnostik, Dexamethason-Hemmtest bei Hypercortisolismus. Normaler ...

... zirkadiane Rhythmik), akute Entzündungen. Alle: selten ausgeprägte Symptome, ...

... Albumin-Interkonversion über 11ß-HSD: in Leber zum aktiven Cortisol, in Fettgewebe u.a. ...

... Hinterwandinfarkt, Pneumonie, Hautatrophie (Striae, Fibroblastenhemmung), Schleimhautatrophie, Hautulzera, Wundheilungsstörungen, Blut: Verminderte Bildung (Anämie, Thrombopenie (KM-Suppression)), Verminderter Zellabbau: hypersegmentierte Granulozyten, Osteoblastenhemmung, Osteoporose ...

... isoosmolare Hypervolämie: Ödeme, Hypertonus. Elektrolyte: Hypokaliämie, metabolische Alkalose ...

... Niedrigdosis-Hemmtest (+ bei normaler Regulation, - bei Adenom, Karzinom), Hochdosis-Hemmtest (+ bei normaler Regulation, Adenom, - bei Karzinom) Lysin-Vasopressin-Test - stimuliert ACTH-Ausschüttung über Hypothalamus ...

... Testosteron, meist einseitige Suppressionsatrophie der Nebennierenrinde, andere Seite Adenom. NNR-Hyperplasie bei ACTH, sekundärer Cushing paraneoplastisch bei Lungen-Ca (meist schnelle Entwicklung); Hypophysenadenom ...

... = Bartter-Syndrom) - metabolisch -zu geringem Abbau - ...

... (diastolische) Hypertonie mit Kopfschmerz, Kardiomegalie, Ödeme, Proteinurie, Phlebitis -durch Elektrolytentgleisungen ...

... messen; falls niedrig -andere Mineralocorticoide (Dehydroandrostendion), Liddle- Syndrom), falls hoch - Salzbelastungstest; falls Suppression - sekundärer Aldosteronismus; keine Suppression ...

... der Elektrolytstörung Labor: Labor - Elektrolyte bestimmen: Aldosteron, Renin [Indikation ...