Infektiologie - Meningitis und Enzephalitis von Prof. Dr. Johannes Schulze

(1)

video locked

Über den Vortrag

Zusammenfassung wesentlicher Eigenschaften von ZNS-Infektionen: Diagnostik, Erreger, wesentliche klinische Eigenschaften einschließlich Prionen-Erkrankungen

Der Vortrag „Infektiologie - Meningitis und Enzephalitis“ von Prof. Dr. Johannes Schulze ist Bestandteil des Kurses „Crashkurs Hammerexamen“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Meningitis Liquorbefundung
  • Meningitis - Bakterien
  • Meningitis Tuberkulose
  • Meningitis - Spirochäten
  • Meningitis - Borellia
  • Virus - Enzephalitis allgemein
  • Herpes-Enzephalitis
  • Frühsommer - Meningoenzephalitis
  • Poliomeylitis
  • Prionenerkrankungen

Dozent des Vortrages Infektiologie - Meningitis und Enzephalitis

Prof. Dr. Johannes Schulze

Prof. Dr. Johannes Schulze

Prof. Dr. Johannes Schulze ist Arzt für Pharmakologie und Toxikologie. Er lehrt am Fachbereich Medizin der Goethe-Universität Pathophysiologie und Umweltmedizin.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Bakterielle Meningitis ...

... Protein normal

... bronchopulmonale Infekte, Meningitis, Epiglottitis, Arthritis. MiBi: Ammenphänomen auf Platten, Pneumokokken – grampositiv, Kapselpolysaccharide mit 90 Serotypen –physiologische Rachenflora

... DD: virale Enzephalitis, Syphilis: Glukose leicht erniedrigt, Laktat normal bis erhöht – nicht eitrig, oft Fibringerinnsel – immer hämatogene Streuung.

... Erregernachweis: Parenchymbefall von Organen (platare und palmare Haut!)

... Diagnostik: Reflextestung (abgeschwächt), Ataxie, progressive Paralyse (Störung des 2. Motoneurons). Im Serum Nachweis der Infektion [TPHA-Suchtest, FTA-Bestätigung, Cardiolipin (Wassermann-Reaktion)]. Im AV-Block am Herzen – Borellia akut, I: typisches Exanthem, Zeckenbiss anamnestisch (50%) – Borellia chronisch, II: Neuroborreliose = Bannwarth-Syndrom (Radikulitis, Hirnnerven VII, III, II, ...) im Liquor kaum erniedrigt, lymphozytäre/monozytäre Pleozytose, Bild der Gliazellen mit „Entmarkungsherden". Befall der Spinalganglien (Symptome einer Polyradikulitis).

... Klinik: unspezifische Entzündung, Herdsymptome möglich: Ataxie – Hirnstamm-Störung, Vigilanzstörungen -

... Diagnostik: Anamnese (Endemiegebiet, Zeckenbiss), Serum: FSME-AK-Liquor: liquorspez. Produktion von AK (Quotient Liquor / Aufnahme, hämatogene Streuung in Hirn und RM, Befall von Ganglien bis 95%

... Sterilisieren ist nicht ausreichend: Kuru Kuru – Kannibalismus, Neuguinea, Alzheimer-Demenz – FAD, sporadische Alzheimer-Demenz, Bovine Spongiforme Enzephalopathie BSE ...