Geldmarkt und Gütermarkt von Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Geldmarkt und Gütermarkt“ von Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger ist Bestandteil des Kurses „Grundlagen der Volkswirtschaftslehre“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Angebotsseite
  • Nachfrageseite
  • Geldmarktgleichgewicht
  • Simultanes Gleichgewicht

Quiz zum Vortrag

  1. Tauschmittelfunktion, Wertaufbewahrungsfunktion, Rechenmittelfunktion
  2. Tauschmittelfunktion, Wertsteigerungsfunktion, Rechenmittelfunktion
  3. Tauschgeldfunktion, Wertaufbewahrungsfunktion, Rechenmittelfunktion
  4. Tauschmittelfunktion, Wertaufbewahrungsfunktion, Geldmengenfunktion
  1. Sie dient der Wertaufbewahrungsfunktion.
  2. Sie besteht lediglich aus Bargeld.
  3. Sie ist durch die Formel (c+1) / (c+r) * B zu berechnen.
  4. Sie dient der Tauschmittelfunktion.
  1. Kurswert mal Rendite gleich Zinsertrag
  2. Zinsertrag mal Rendite gleich Kurswert
  3. Kurswert mal Zinsertrag gleich Rendite
  4. Keine der Antworten ist richtig.
  1. Die Nachfrag nach Wertpapieren sinkt.
  2. Die Geldnachfrage steigt.
  3. Die Nachfrage nach Wertpapieren steigt.
  4. Die Geldnachfrage sinkt.
  1. Sie verläuft immer steigend.
  2. Sie verläuft immer fallend.
  3. Sie bildet alle Kombinationen von M und i im Geldmarktgleichgewicht ab.
  4. Sie bildet alle Kombinationen von Y und i im Geldmarktgleichgewicht ab.
  1. Keine der Antworten ist richtig.
  2. Die Geldnachfrage nimmt aufgrund der Transaktionskasse ab.
  3. Die Geldnachfrage nimmt aufgrund der Spekulationskasse ab.
  4. Die Geldnachfrage nimmt aufgrund der Vorsichtskasse ab.
  1. Wenn das Preisniveau sinkt.
  2. Wenn die Geldmenge sinkt.
  3. Wenn die Staatsausgaben sinken.
  4. Wenn die Steuern sinken.
  1. ...herrscht eine Übernachfrage an Geld.
  2. ...herrscht eine Übernachfrage an Gütern.
  3. ...herrscht ein Überangebot an Geld.
  4. ...herrscht ein Überangebot an Gütern.

Dozent des Vortrages Geldmarkt und Gütermarkt

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

Rolf Stahlberger hat Mathematik, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre in Karlsruhe und Hagen studiert. Er hat langjährige Erfahrung als Dozent und Mentor in Vor-Ort Seminaren sowie Webinaren. Schwerpunkte seiner Forschung liegen bei Operations Research und dem Wirtschaftsingenieurwesen.

Weitere Informationen unter www.mathepress.de und www.fernstudium-guide.de

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0