Beträge von Zahlen und Ausdrücken Teil 7 von Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Beträge von Zahlen und Ausdrücken Teil 7“ von Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger ist Bestandteil des Kurses „Grundlagen Mathematik“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Betrag Begriffsbestimmung
  • Rechnen mit Wurzeln
  • Wurzel- und Potenzgesetze
  • Aufgaben zur Wurzelrechnung

Quiz zum Vortrag

  1. Eine nichtnegative Zahl
  2. Eine negative Zahl
  3. Eine nichtpositive Zahl
  4. Eine positive Zahl
  5. Null
  1. 3
  2. −7
  3. −(−2)
  4. 1
  5. 5
  1. Eine Zahl, die n-mal mit sich selbst multipliziert wieder a ergibt
  2. Eine Zahl, die n-mal mit dem Faktor 1 wieder a ergibt
  3. Eine Zahl, die n-mal mit dem Exponenten multipliziert wieder a ergibt
  4. Eine Zahl, die n-mal mit a multipliziert wieder a ergibt
  1. 2
  2. √4
  3. 2,5
  4. 0
  1. a) 2⁸ b) 2²
  2. a) 40 b) 4
  3. a) 4⁸ b) 1²
  4. a) 2 b) 4
  1. a) 2¹⁵ b) 2^3/2
  2. a) 8⁵ b) 2^3/2
  3. a) 2¹⁵ b) 2^2/3
  4. a) 8⁵ b) 2^2/3
  1. 6.√2^5
  2. 2.√5^6
  3. √2^5/6
  4. 2⋅√5^6
  1. 4^1/3⋅16^1/3
  2. 9^4/16
  3. 4^3⋅16^3
  4. 2^1/3⋅4^1/3

Dozent des Vortrages Beträge von Zahlen und Ausdrücken Teil 7

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

Dipl.-Kfm. / Dipl.-Volksw. Rolf Stahlberger

Rolf Stahlberger hat Mathematik, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre in Karlsruhe und Hagen studiert. Er hat langjährige Erfahrung als Dozent und Mentor in Vor-Ort Seminaren sowie Webinaren. Schwerpunkte seiner Forschung liegen bei Operations Research und dem Wirtschaftsingenieurwesen.

Weitere Informationen unter www.mathepress.de und www.fernstudium-guide.de

Kundenrezensionen

(1)
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

1 Kundenrezension ohne Beschreibung


1 Rezensionen ohne Text


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... der Entnahme, des Nachdrucks, der Vervielfältigung, Veröffentlichung oder sonstiger Verwertung ist untersagt ...

... wird positiv, so entspricht der Betrag dieser Zahl. Ist diese Zahl negativ, so ist der Betrag gleich der Zahl - allerdings ohne das negative Vorzeichen. ...

... Die n-te Wurzel aus a gibt also die Zahl an, die n mal mit sich selbst multipliziert wieder a ergibt. ...

... Wurzeln (n = 3, 5, etc.) dagegen für beliebige reelle Zahlen. Die n-te Wurzel aus a gibt also die Zahl an, die n mal mit sich selbst multipliziert wieder a ergibt. Wichtig: Die Potenzgesetze gelten analog für die Wurzelrechnung. Beispiele: a n =a 1 n a 2 =a=a 1 2 9 2 =9=9 1 2 ...