PowerPoint 2010: "Die Beispielvorlagen" (Bonus) von Peter Müller

(1)

video locked

Über den Vortrag

PowerPoint 2010 liefert einige Vorlagen und Designs für den Nutzer mit. Die "Beispielvor- lagen" wie das klassische oder zeitgenössische Fotoalbum, die Schulungsvorlage sowie das Pitchbook werden vorgestellt und auf ihre Alltagstauglichkeit überprüft.

Der Vortrag „PowerPoint 2010: "Die Beispielvorlagen" (Bonus)“ von Peter Müller ist Bestandteil des Kurses „Crashkurs PowerPoint 2010“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Datei - Neu: »Die Beispiel- vorlagen«
  • 1. Einführung in PowerPoint 2010
  • 2. Das klassische Fotoalbum
  • 3. Die beiden anderen Fotoalben
  • 4. Pitchbook: PowerPoint für Dokumente
  • 5. Schulung
  • 6. Projektstatusbericht
  • 7. Quizshow
  • Zusammenfassung

Quiz zum Vortrag

  1. Videos werden in PowerPoint eingebettet.
  2. Die farbliche Nachbearbeitung von Videos in PowerPoint ist möglich.
  3. Man kann Sprungmarken setzen und Videos in PowerPoint beschneiden.
  4. Videos werden als externe Dateien gespeichert.
  1. Mit Internet Explorer.
  2. Mit Mozilla Firefox.
  3. Mit Google Chrom.
  4. Mit Safari.
  1. Text und Grafiken darin sind eng gepackt.
  2. Sie sind zum Ausdrucken bestimmt.
  3. Sie geben perfekte Handzettel/Handouts ab.
  4. Sie sind für PowerPoint Präsentationen bestimmt.
  5. Sie sind nur sparsam beschriftet.

Dozent des Vortrages PowerPoint 2010: "Die Beispielvorlagen" (Bonus)

 Peter Müller

Peter Müller

Seit Markteinführung ist Peter Müller von PowerPoint begeistert. So ist es nicht verwunderlich, dass er seit vielen Jahren als Trainer für diese Software arbeitet. Zudem ist er ein erfolgreicher Autor von Fachbüchern und hat Erfahrung mit Videotrainings zu Software- und Webthemen. Weitere Informationen finden Sie auf http://pmueller.de/.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0