Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Was ist neu in Office 2013?

Von Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

(2)

Umstieg von Office 2010 auf Office 2013

„Schon wieder ein neues Microsoft Office-Paket, was bringt mir das?“ Dieser Frage geht Dozent und Office-Experte Hans-Jörg Munke in diesem Kurs nach. Lernen Sie Tipps und Tricks für einen leichten Umstieg alles Wichtige über die neuen Funktionen von Microsoft Office 2013. Und um es vorweg zu nehmen: Es gibt im neuesten Wurf aus dem Hause Microsoft zahlreiche interessante Neuerungen, die einem das Office-Leben erleichtern können:
  • Neuer Startbildschirm und Aufgabenbereiche
  • zusätzliche kleine Helfer (Office-Apps)
  • Arbeiten mit Gesten
  • Integration der Microsoft Cloud „SkyDrive“ und sozialer Netzwerke

Damit verbunden ist auch die Möglichkeit, mit den neuen Web-Apps unabhängig vom eigenen PC und jeder Office-Installation, die eigenen Office-Dateien allein oder im Team im Internet-Browser zu bearbeiten. Microsoft Office 2013 kann nun auch PDF-Dateien einlesen und sie als Grundlage für neue Dokumente verwenden. Hinzu kommen viele kleine Verbesserungen und zahlreiche Tipps und Tricks in den klassischen Office-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und Outlook, die den Umstieg lohnend machen.

Der Inhalt dieses Kurses wurde erweitert und aktualisiert.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 13
  • Laufzeit: 5:15 h
  • Enthaltene Quizfragen: 51
  • Enthaltene Lernmaterialien: 5

Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Was ist neu in Office 2013?

Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

Dipl.-Ing. Hans-Jörg Munke

Hans-Jörg Munke, geboren 1966, lebt und arbeitet in Hamburg. Er hat sich nach dem Ingenieurstudium der Umwelttechnik und der anschließenden Weiterbildung zum Fachjournalisten der Technikvermittlung verschrieben. Sein vielseitiges Aufgabengebiet reicht vom Verfassen von Gebrauchsanweisungen, technischen Dokumentationen und PR-Materialien über seine Tätigkeit als freier Technikjournalist für die Publikumspresse bis zur Arbeit als IT-Dozent in der Erwachsenenbildung. Seit 2003 bildet die gemeinsam mit seiner Frau Karen Munke, Architektin und Architekturvermittlerin betriebene Agentur "arno65 – agentur für technik- und architekturvermittlung" den Rahmen für das breite Angebotsspektrum.

In seinen Seminaren legt Hans-Jörg Munke großen Wert auf die zielgruppengerechte, verständliche und praxisnahe Vermittlung der Inhalte. Grundlage dafür ist seine Erfahrung in der Projektarbeit der eigenen Agentur. Nach mittlerweile 15 Jahren Lehrtätigkeit blickt Hans-Jörg Munke auf mehr als 1.000 Lehrveranstaltungen mit über 10.000 Teilnehmen aller Qualifikationsstufen und viel positives Feedback zurück.

Rezensionen

(2)

4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

2 Rezensionen ohne Text