Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Buchführung und Buchhaltungsorganisation für Finanzbuchhalter*innen

Von Uta Thelen

Unterstützen Sie Ihr Unternehmen mit ordentlicher Buchführung und Buchhaltungsorganisation

Gute Buchhaltung, ordentliche Buchführung und pünktliche Lohnbuchungen sind essentielle Aufgaben eines Finanzbuchhalters. Lernen Sie die Grundlagen der Buchführung und Buchhaltungsorganisation in diesem Onlinekurs.
Unter anderem erfahren Sie alles zur Einnahme-Überschuss-Rechnung, zu Personen- und Kapitalgesellschaften und dem Minijob-Modell.
Weitere Themen sind:

  • Buchführungspflicht nach Steuerrecht
  • Die Begriffe Inventur und Inventar
  • Grundlagen der Verbuchung der Umsatzsteuer

Kurs ist von Rabattaktionen ausgeschlossen.


Details

  • Enthaltene Vorträge: 24
  • Laufzeit: 4:28 h
  • Enthaltene Quizfragen: 89
  • Enthaltene Lernmaterialien: 5

Dozenten des Kurses Buchführung und Buchhaltungsorganisation für Finanzbuchhalter*innen

 Uta Thelen

Uta Thelen

Uta Thelen ist seit 2006 selbständige Steuerberaterin und seit über 20 Jahren Dozentin in den Fächern Buchführung, Jahresabschluss, Kosten- und Leistungsrechnung, Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Gewerbesteuer.

Rezensionen

(2)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Für Quereinsteiger sehr zu empfehlen.
von Nora R. am 15. August 2020 für Buchführung und Buchhaltungsorganisation für Finanzbuchhalter*innen

Dieser Kurs hat wirklich genau das gebracht, was ich als Quereinsteiger erwartet habe. Die Erklärungen von Herrn Dr. Hesel sind wirklich sehr anschaulich. Ich habe alles verstanden, was vorher noch nebulös war. Klare Empfehlung von mir.

 
Klare Empfehlung für die Aufarbeitung des Stoffes für die Prüfung z.B. Finanzbuchhalter
von Cornelia G. am 12. April 2017 für Buchführung und Buchhaltungsorganisation für Finanzbuchhalter*innen

Ich habe den Kurs Finanzbuchhalter bei Endriss in Stuttgart gebucht und regelmäßig besucht. Die Angebote für diesen Zusatzkurs habe ich am Anfang ignoriert, weil ich den Sinn nicht verstanden habe. Beim lernen für die Prüfung war mir das ganze Lesen und durcharbeiten zu trocken und ich kam nicht wirklich voran. Deshalb habe ich doch noch die zusätzlichen Kosten in Kauf genommen und ich muss sagen es hat sich gelohnt und ich bereue lediglich das ich den Kurs nicht von Anfang an dazu gebucht habe. Bis auf wenige Ausnahmen wo Fragen der Teilnehmer nicht richtig beantwortet oder ignoriert werden und kleinere Fehler habe ich nichts auszusetzen. Beispiel: Barzahlung Reparatur wird lange diskutiert bis dann doch die Buchung richtig korrigiert wird. Oder Umsatzsteuerverrechnungskonto stimmt der Saldo nicht.