Die Zauberformel für ein fittes Gehirn von Markus Reiter

(1)

video locked

Über den Vortrag

Was Sie für Ihr Gehirn Gutes tun können - und wie Sie bis ins hohe Alter geistig fit bleiben.

Der Vortrag „Die Zauberformel für ein fittes Gehirn“ von Markus Reiter ist Bestandteil des Kurses „Schlaue Zellen - Neurowissenschaften “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Der Zauberformel erster Teil: Laufen
  • Der Zauberformel zweiter Teil: Lieben
  • Der Zauberformel dritter Teil: Lernen
  • Gehirndoping?
  • Was wir über das Gehirn alles noch nicht wissen

Quiz zum Vortrag

  1. Es ist gut für das Herz-Kreislauf-System.
  2. Die Leitungsfähigkeit der Axone wird gesteigert.
  3. In bestimmten Regionen des Gehirns werden neue Zellen gebildet.
  4. Bereits verloren gegangene Erinnerungen werden reaktiviert.
  1. Das Schreiben von Blogs.
  2. Kontakte in sozialen Netzwerken.
  3. Stabile soziale Beziehungen zum Lebenspartner, der Familie, zu Freunden und Nachbarn.
  4. Eine enge Bindung zum Haustier.
  1. Indem Sie sich Ihre Neugier bewahren.
  2. Indem Sie anspruchsvolle Bücher lesen.
  3. Indem Sie Ihr Gehirn kognitiv beanspruchen
  4. Indem Sie Sudokus und Kreuzworträtzel lösen.
  1. Man bewegt sich dabei.
  2. Man pflegt dabei soziale Kontakte.
  3. Man muss dabei Neues dazu lernen.
  4. Man eignet sich Routinen an.

Dozent des Vortrages Die Zauberformel für ein fittes Gehirn

 Markus Reiter

Markus Reiter

Markus Reiter ist Schreibtrainer für Redaktionen und Unternehmen sowie Experte für Relaunches von Zeitungen und Zeitschriften. Er hat knapp ein Dutzend Zeitungen und Zeitschriften bei ihrer Neupositionierung beraten.

Er absolvierte ein Studium der Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Geschichte an den Universitäten Bamberg, Edinburgh und der FU Berlin mit Abschluss Diplom-Politologe. Nach einem Tageszeitungs-Volontariat war er freier Mitarbeiter u. a. für das Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt, die Neue Zeit und die Berliner Morgenpost. Später arbeitete er als PR-Berater für Politiker in europäischen Projekten, als Reporter und stellvertretender Chefredakteur von Reader's Digest Deutschland und Feuilletonredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Von Januar 2003 bis September 2006 war Markus Reiter Chefredakteur und Mitglied der Geschäftsleitung der WortFreunde Kommunikation.

Er arbeitet als Dozent in der Aus- und Weiterbildung von Journalisten an mehreren Journalisten-Akademien, darunter der Akademie der Bayerischen Presse, der Akademie des Deutschen Buchhandels, bei der Arbeitsgemeinschaft Journalistische Berufsbildung (JBB) der südwestdeutschen Zeitungsverleger und des DJV, beim Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verband und vielen anderen.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Die Zauberformel für ein fittes Gehirn. Was ...

... der Sprache. Das 3-Sekunden-Fenster der Gegenwart ...

... Laufen, Tanzen, Schwimmen, Radfahren – Bewegung hat ...

... wöchentlich mindestens 30 min Krafttraining ist ...

... stabile soziale Beziehungen wirken sich ...

... das Gehirn. Use it – or lose it. Soduku hilft ...

... Sprachen lernen. Einen neuen Weg einschlagen, neue ...