Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Bewältigung von Prüfungsangst

Von Dr. Gerlind Pracht

(1)

So schaffen Sie das Examen ohne Angst!

Dieser Kurs richtet sich an Studierende, insbesondere in der Examensphase. Gerlind Pracht erklärt spezifische Stressfaktoren und Belastungssituationen im Studium, wie zum Beispiel Konkurrenz, Selbstorganisation und Versagensangst.

Insbesondere geht Sie ein auf die Themen:

  • Prüfungsangst
  • Selbstwertmanagement
  • Umgang mit Unsicherheit und Ungewissheit

Details

  • Enthaltene Vorträge: 3
  • Laufzeit: 1:07 h
  • Enthaltene Quizfragen: 11
  • Enthaltene Lernmaterialien: 2

Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Bewältigung von Prüfungsangst

Dr. Gerlind Pracht

Dr. Gerlind Pracht

Dr. Gerlind Pracht ist Arbeits- und Organisationspsychologin aus Minden. Als Orthoptistin besitzt sie eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung. Die Mutter zweier Kinder studierte Psychologie, an der FernUniversität Hagen mit den Nebenfächern Erziehungs- und Rechtswissenschaft und schloss dieses erfolgreich mit dem Magister Artium ab. Aktuell arbeitet sie in der virtuellen Fernlehre an der FernUniversität Hagen im Bachelorstudiengang B. Sc. Psychologie. Freiberuflich liegt ihr Tätigkeitsspektrum im Bereich (Online)Coaching, Training, Beratung und Moderation sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement und Führung. Die Themen ‚Stressbewältigung für verschiedene Zielgruppen‘ und ‚Entwicklung von Stressmanagement-Training und Online-Coaching‘ sind ihre ausgewiesenen Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte. Gerlind Pracht ist Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP). Weiter Informationen finden Sie hier: http://www.gerlind-pracht.de

Rezensionen

(1)

4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Gut und verständlich erklärt
von Uta W. am 17. Juli 2016 für Bewältigung von Prüfungsangst

Ich bin ja noch dabei, mache immer mal eine Pause. Finde aber die Anregungen sehr gut und es bestärkt einen. ich hoffe nur das man es in der Praxis auch umsetztne kann, inder Theorie ist mir alles klar.