Fallstudie zur Bewegungsphase von Cornelia F. Krämer

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Fallstudie zur Bewegungsphase “ von Cornelia F. Krämer ist Bestandteil des Kurses „Change Management“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • „Was bisher geschah ...“
  • Bewegungsphase
  • Merkmale
  • Aktionen auf inhaltlicher Ebene
  • Aktionen auf Ebene des Prozess-/Projektmanagements
  • Beobachten & reflektieren
  • Angewandte Methoden & Instrumente
  • Ergebnisse der Phase 2

Quiz zum Vortrag

  1. Die Geschäftsleitung hat sich zu Veränderungsprozessen bekannt.
  2. Die Geschäftsleitung hat bereits Joint Ventures als neuen Brennpunkt gebildet.
  3. Die Strategie wird auf Gewinn ausgerichtet.
  4. Das Ziel wird ad hoc neu- oder umformuliert.
  1. Das SOLL wird festgelegt.
  2. Teams werden neu strukturiert.
  3. Der Personalbedarf wird qualitativ und quantitativ ermittelt.
  4. Es wird ein Leitbild für die gesamte Organisation entwickelt.
  1. Die Steuerung des Pilotprojektes
  2. Die Akzeptanz der Veränderung
  3. Die EInleitung des Roll Outs
  4. Die Planung des Budgets
  1. Termine wurden geplant und Ressourcen dafür festgelegt.
  2. IST Zahlen wurden in ein Managementtool eingepflegt.
  3. Talente wurden durch Tests generiert.
  4. Gewinnzahlen wurden geschönt.

Dozent des Vortrages Fallstudie zur Bewegungsphase

 Cornelia F. Krämer

Cornelia F. Krämer

Cornelia Krämer gründete 2004 die proventis consult für externe Unternehmensberatung, deren Schwerpunkte im Bereich der Organisations- und Personalentwicklung und des Projektmanagement liegen. In den Jahren zuvor war sie bereits als interne Führungskraft und externe Projektleiterin sowie Beraterin in der Organisations- und Personalentwicklung tätig.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Ebene des Handelns: Lösungs- und Umsetzungsorientierung, Definition einer Entscheidungsinstanz, von Zwischenzielen und qualitativen Meilensteinen, konsequente Steuerung von Maßnahmen, Projekten und Teilprojekten. Beobachten ...

... Werte: Dienstleistungsqualität intern wie extern, Unternehmenswachstum, Mitarbeiterzufriedenheit und als Arbeitsschwerpunkte für den Change Prozess wurden festgelegt: "Struktur/Führungsspannen" ...

... Messkriterien und Messzielwerte für das SOLL Struktur und Prozesse des SOLL Führungsverständnis für den Change und darüber hinaus Anforderungen an ...

... Pilotphase, Feinplanung der nächsten Schritte und Entscheidung, ob es Bedarf an Kurskorrekturen gibt. Einleiten eines ...

... und reflektieren mit den „Messpunkten“: Klärung der Bereichsegoismen auf Führungsebene. Nachhaltigkeit ...

... 360° Feedback - Energie von außen, moderierter Rückblick periodisch: "Wo kommen wir her? Was haben wir bisher schon geschafft? Dokumentation ...

... Leidensdruck. Handeln: Ziele der Veränderung Beobachten und reflektieren: Wollen - Können - Müssen - Dürfen. Methoden und Instrumente, Auftauphase. Anwendung am ...