Nephrologie Labor von Dr. Dr. Damir del Monte

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Nephrologie Labor“ von Dr. Dr. Damir del Monte ist Bestandteil des Kurses „Basiswissen Nephrologie, Gynäkologie und Urologie“.


Quiz zum Vortrag

  1. Urin eines Diabetikers
  2. Urin am Morgen
  3. Urin am Abend
  4. Diese Verbindung kommt nicht vor
  5. Urin bei Leberzirrhose
  1. …bedarf stets einer diagnostischen Abklärung.
  2. …kann bei der Zerstörung vieler weißer Blutzellen entstehen.
  3. …ist zu erwarten bei einer Eisenmangelanämie.
  4. …ist typisches Zeichen einer Nierenzyste.
  5. …wird meist durch Hämmorrhoiden verursacht.
  1. 3,5 g Proteine
  2. 20 mg Albumin
  3. Bence-Jones-Eiweiße
  4. 10 mg Albumin
  5. 2,5 Gramm Proteine
  1. Phosphat
  2. Bilirubin
  3. Erythrozyten
  4. Leukozyten
  5. Eiweis
  1. Erythrozytenzylinder weisen auf eine Glomerulonephritis hin.
  2. Zylinder treten im Urin nicht auf.
  3. Eine pH-Verschiebung in der Harnblase unterstützt die Zylinderbildung.
  4. Leukozytenzylinder sind ein Zeichen für eine glomeruläre Schädigung.
  5. Erythrozytenzylinder entstehen bei Schädigung der ableitenden Harnwege.
  1. Tuberkulose
  2. Toxoplasmose
  3. E. coli Verschleppung
  4. Streptokokkeninfektion
  5. Rheumatisches Fieber

Dozent des Vortrages Nephrologie Labor

Dr. Dr. Damir del Monte

Dr. Dr. Damir del Monte

Studium und Promotion absolviert Dr. Dr. del Monte zunächst im Fach Psychologie an den Universitäten Hannover und Köln. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Psychotraumatologie und Lernforschung und finden am Institut für Klinische Psychologie der Universität zu Köln bei Prof. Gottfried Fischer ihre Umsetzung. Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit erfolgen Ausbildungen in psycho- und körpertherapeutischen Verfahren (kausale Psychotherapie nach Fischer, MPTT, EMDR, Brainspotting, Sporttherapie), sowie Spezialisierungen in der Psychotrauma- und Schmerztherapie.

Es folgt ein Studium der Medizin-Wissenschaft an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg. Dr. Dr. del Monte ist als Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (Leitung Prof. Schiepek) im Bereich Neurowissenschaftliche Forschung tätig. Als Dozent für Funktionelle Neuroanatomie bekleidet er Lehraufträge an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Österreich. Sowohl für die "Funktionelle Neuroanatomie" wie auch für die "Grundlagen der Medizin" entwickelt Dr. Dr. del Monte eigene Lehrkonzeptionen und Visualisierungen. Mehr Information hierzu finden Sie auf der Seite "Hirnwelten" von Damir del Monte | www.damirdelmonte.de.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen