Hormonbildung in der Niere von Nicolas Paul

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Hormonbildung in der Niere“ von Nicolas Paul ist Bestandteil des Kurses „Nierenfunktion und Wasser- & Elektrolythaushalt “. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Hormonbildung in der Niere
  • Erythropoetin (EPO) und 1,25-Dihidroxy-Vitamin-D3
  • Wiederholung RAAS und ANP
  • Zusammenfassung Hormonbildung

Quiz zum Vortrag

  1. Der letzte Hydroxylierungsschritt der Synthese findet durch die 1-alpha-Hydroxylase in den interstitiellen Zellen der Niere statt.
  2. Calcitriol greift in den Calciumhaushalt ein und erhöht die enterale Calciumresorption.
  3. Parathormon hat eine vermehrte Ausschüttung von Calcitriol zur Folge.
  4. Ein Syntheseschritt des Calcitriols findet in der Haut unter Einfluss von UV-Licht statt.
  5. Calcitriol fördert den Einbau von Calciumphosphat in den Knochen.
  1. Das Renin-Angiotensin-Aldosteron-System dient der langfristigen Blutdruckregulation.
  2. Renin ist ein Enzym, welches vom Angiotensinogen das Oktapeptid Angiotensin I abspaltet.
  3. Angiotensin II ist ein potenter Vasodilatator.
  4. Hauptansatz des Angiotensin II an den Widerstandsgefäßen ist das Vas afferens.
  5. Das ANP und das RAAS haben synergistische Wirkungen auf die Blutdruckregulation.

Dozent des Vortrages Hormonbildung in der Niere

 Nicolas Paul

Nicolas Paul

Nicolas Paul hat die Vorklinik selbst vor nicht sehr langer Zeit durchlaufen und mit einem hervorragenden Physikum in allen vorklinischen Fächern abgeschlossen. 
Dadurch weiß er bestens, worauf es beim Lernen für das Examen ankommt. Parallel studiert er Gesundheitsökonomie im Master und promoviert am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0