Einleitung & Übersicht Zentrales Nervensystem (ZNS): Hirnbläschen, Hirnstamm & Achsen von Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Einleitung & Übersicht Zentrales Nervensystem (ZNS): Hirnbläschen, Hirnstamm & Achsen “ von Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1) ist Bestandteil des Kurses „Zentrales Nervensystem“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einleitung und Informationen zum Kurs
  • Übersicht ZNS-Hirnbläschen
  • Aschsen (Meynert & Forel)
  • Hirnstamm (ventral & dorsal)

Quiz zum Vortrag

  1. Das Lumen des Mesencephalonbläschens wird zum 4. Ventrikel.
  2. Aus dem Prosencephalonbläschen entsteht das Telencephalon.
  3. Aus dem Prosencephalonbläschen entsteht das Diencephalon.
  4. Aus dem Rhombencephalonbläschen entsteht das Cerebellum.
  5. Aus dem Rhombencephalonbläschen entsteht der Pons.
  1. Wandanteil des Dienzephalonbläschens (sog. Augenbläschen)
  2. Lumenanteil des Dienzephalonbläschens (sog. Augenbläschen)
  3. Wandanteil des Metenzephalonbläschens (sog. Augenbläschen)
  4. Lumenanteil des Metenzephalonbläschens (sog. Augenbläschen)
  5. Wand- und Lumenanteil des Mesenzepahlonbläschens (sog. Augenbläschen)
  1. Lobus temporalis
  2. Lobus occipitalis
  3. Lobus frontalis
  4. Lobus parietalis
  5. Lobulus limbicus
  1. Sie verläuft parallel zur Forel-Achse.
  2. Es ist die Commissura anterior - Commissura posterior - Linie.
  3. Ihre Commissura anterior liegt in Verlängerung des Rostrums des Corpus callosum.
  4. Ihre Commissura posterior liegt unterhalb der Epiphyse (Corpus pineale).
  5. Bei MRT-Bildern dient sie als Kennlinie, zu der parallel MRT-Bilder angefertigt werden.

Dozent des Vortrages Einleitung & Übersicht Zentrales Nervensystem (ZNS): Hirnbläschen, Hirnstamm & Achsen

Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

Dr. med. Steffen-Boris Wirth (1)

UNI-Dozent Dr. med. Steffen-Boris Wirth ist Facharzt für Anatomie und Dozent für Anatomie am MaReCuM (Mannheimer Reformiertes Curriculum für Medizin) der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Er studierte Biologie sowie Chemie auf Diplom und Lehramt, später Humanmedizin. Zudem hat er als Neurologe an einer Uniklinik gearbeitet. Mit seinen anschaulichen und deutschlandweit bekannten Repetitorien begeistert er nicht nur Medizinstudenten, sondern auch angehende Fachärzte und gestandene Mediziner. Anatomie lebendig und verständlich unterrichten ist seine Mission, welche er nun auch als Online-Repetitorium anbietet.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages