Entstehung und Abfolgen von Feldpotentialen von Nicolas Paul

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Entstehung und Abfolgen von Feldpotentialen“ von Nicolas Paul ist Bestandteil des Kurses „EEG: Aktivität der Hirnrinde“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Entstehung von Feldpotentialen
  • Abfolgen von Felpotentialen

Quiz zum Vortrag

  1. Bei dem EEG müssen immer mindestens drei Elektroden gegeneinander geschaltet werden.
  2. Dem EEG liegen kortikale Feldpotentialschwankungen zugrunde.
  3. Es gibt unipolare und bipolare Ableitungen.
  4. Man unterscheidet differente und indifferente Elektroden.
  5. Bei der sog. Vertexschaltung werden alle Elektroden gegen eine Referenzelektrode geschaltet.

Dozent des Vortrages Entstehung und Abfolgen von Feldpotentialen

 Nicolas Paul

Nicolas Paul

Nicolas Paul hat die Vorklinik selbst vor nicht sehr langer Zeit durchlaufen und mit einem hervorragenden Physikum in allen vorklinischen Fächern abgeschlossen. 
Dadurch weiß er bestens, worauf es beim Lernen für das Examen ankommt. Parallel studiert er Gesundheitsökonomie im Master und promoviert am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0