Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Große Schule des Journalismus

Von Markus Reiter, Tim Schleider

(11)

Lernen Sie alle Aspekte des Journalismus kennen – von Tageszeitung über Online bis Hörfunk & Fernsehen!

Mit diesem Online-Videokurs lernen Sie:
  • wie eine Redaktion arbeitet
  • welche Fähigkeiten für eine journalistische Tätigkeit wichtig sind
  • welche Darstellungsformen es in Print und Online, in Hörfunk und Fernsehen gibt
  • wie Sie anregende Reportagen und Meldungen schreiben und überzeugende Überschriften und Teaser formulieren
  • wie Sie mit den neuen Darstellungsformen im Internet zurechtkommen
  • was Sie über das Presserecht und die richtige Recherche wissen müssen
  • welche berufliche Zukunft als Journalist möglich ist
Das alles geschieht anhand vieler Beispiele und konkreter journalistischer Produkte.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich auf eine haupt- oder nebenberufliche journalistische Tätigkeit vorbereiten und mehr zum Thema wissen möchten. Viele Themen sind auch sehr gut geeignet, um journalistischen Seiteneinsteigern eine theoretische Grundlage zu verschaffen - oder für Volontäre und Praktikanten in Redaktionen, die Inhalte vertiefen und erweitern möchten.

Lernen Sie mit dem umfassendsten Online-Video-Kurs für Journalismus im deutschsprachigen Raum – von erfahrenen Dozenten, die journalistische Kompetenz mit Know-how in der Wissensvermittlung verbinden!

Inhalte

play symbol Einführung in die Große Schule des Journalismus
05:11
lecture locked Was ist Journalismus?
30:54
lecture locked Was muss ich können, um Journalist zu werden?
33:08
lecture locked Aufbau und Arbeitsweise von Redaktionen
37:59
lecture locked Medien in Deutschland
37:07
lecture locked Entwicklungen in der Medienlandschaft
28:52
Quiz zum Kurs „Einstieg in die Arbeitswelt des Journalismus“
play symbol Recherche und Faktenprüfung im Journalismus
49:40
lecture locked Interviewtechniken
42:13
lecture locked Journalistisches Schreiben für Print und Online
51:38
lecture locked Fact-Checking: der Umgang mit PR
47:56
lecture locked Die Überschrift im Journalismus
41:40
lecture locked Die Bildunterschrift im Journalismus
24:34
lecture locked Vorspann und Teaser im Journalismus
35:32
lecture locked Redigieren von Texten
42:24
Quiz zum Kurs „Journalistisches Handwerk erlernen“
play symbol Nachricht und Bericht
35:42
lecture locked Darstellungsform Reportage
31:58
lecture locked Darstellungsform Feature
40:01
lecture locked Nutzwert-Texte
27:45
lecture locked Darstellungsform Portrait
42:34
lecture locked Darstellungsform Kommentar
34:48
lecture locked Darstellungsform Glosse
43:39
lecture locked Darstellungsform Rezension
34:29
Quiz zum Kurs „Journalistische Darstellungsformen Print und Online“
play symbol Die Besonderheiten im Online-Journalismus
34:35
lecture locked Schreiben fürs Internet
44:27
lecture locked Journalismus in sozialen Netzwerken
29:43
lecture locked Multimediale Inhalte im Journalismus
19:13
Quiz zum Kurs „Online-Journalismus“
play symbol Politikjournalismus
38:10
lecture locked Wirtschaftsjournalismus
32:51
lecture locked Kulturjournalismus
36:21
lecture locked Lokaljournalismus
28:51
lecture locked Zeitschriften- und Magazinjournalismus
24:45
lecture locked Fachjournalismus
19:30
Quiz zum Kurs „Ressorts im Journalismus“
Quiz zum Kurs „Große Schule des Journalismus“

Details

  • Enthaltene Vorträge: 32
  • Laufzeit: 18:28 h
  • Enthaltene Quizfragen: 185
  • Enthaltene Lernmaterialien: 30


Dozenten des Kurses Große Schule des Journalismus

 Markus Reiter

Markus Reiter

Markus Reiter ist Schreibtrainer für Redaktionen und Unternehmen sowie Experte für Relaunches von Zeitungen und Zeitschriften. Er hat knapp ein Dutzend Zeitungen und Zeitschriften bei ihrer Neupositionierung beraten.

Er absolvierte ein Studium der Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Geschichte an den Universitäten Bamberg, Edinburgh und der FU Berlin mit Abschluss Diplom-Politologe. Nach einem Tageszeitungs-Volontariat war er freier Mitarbeiter u. a. für das Deutsche Allgemeine Sonntagsblatt, die Neue Zeit und die Berliner Morgenpost. Später arbeitete er als PR-Berater für Politiker in europäischen Projekten, als Reporter und stellvertretender Chefredakteur von Reader's Digest Deutschland und Feuilletonredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Von Januar 2003 bis September 2006 war Markus Reiter Chefredakteur und Mitglied der Geschäftsleitung der WortFreunde Kommunikation.

Er arbeitet als Dozent in der Aus- und Weiterbildung von Journalisten an mehreren Journalisten-Akademien, darunter der Akademie der Bayerischen Presse, der Akademie des Deutschen Buchhandels, bei der Arbeitsgemeinschaft Journalistische Berufsbildung (JBB) der südwestdeutschen Zeitungsverleger und des DJV, beim Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verband und vielen anderen.
 Tim Schleider

Tim Schleider

Tim Schleider wurde 1961 in Bremen geboren. Er studierte Geschichte, Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin, Göttingen und Hamburg. Seine Ausbildung zum Journalisten erlangte er durch ein Volontariat bei einer Wochenzeitung in Hamburg. Anschließend war er als Politikredakteur, Ressortleiter und stellvertretender Chefredakteur tätig. Tim Schleider war außerdem 1 1/2 Jahre Pressesprecher der Hamburger Kultursenatorin Dr. Christina Weiss. Seit dem Jahr 2000 leitet er das Kulturressort der „Stuttgarter Zeitung“, der führenden regionalen Tageszeitung in Baden-Württemberg, mit einer gedruckten Auflage von täglich rund 130.000 Exemplaren. Tim Schleider ist seit mehreren Jahren aktiv in der Aus- und Fortbildung von Journalisten.

Rezensionen

(11)

4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0
 
Guter Einblick in die deutsche Medienlandschaft
von Tobias R. am 28. September 2015 für Einstieg in die Arbeitswelt des Journalismus

Markus Reiter veranschaulicht verständlich die vorherrschenden Strukturen in der hiesigen Medienlandschaft. Der Zuschauer erhält einen guten Überblick über die verschiedenen Arbeitsbereiche eines Journalisten.

 
Sehr informativ und unterhaltsam
von Alexander W. am 01. Dezember 2014 für Journalistisches Schreiben für Print und Online

Sehr informativ und unterhaltsam (wird nicht langweilig). Gute Beispiele gebracht.

Alle 11 Rezensionen mit Text anzeigen