Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Titulierung von Forderungen im Zivilprozessrecht

Von Dr. Rainer Oberheim (WR)

(1)

Dieser Kurs ist Bestandteil des Komplettkurses Wirtschaftsprivatrecht für die Studiengänge Wirtschaftsjurist und Bachelor of Laws. Dr. Rainer Oberheim macht Sie in diesem Online-Repetitorium fit für das Gebiet des Zivilprozessrechts. Als erfahrener Repetitor erklärt er in gut verständlicher Art und Weise alle prüfungsrelevanten Themen zu diesem Teilbereich des Wirtschaftsprivatrechtes.

Wichtige Lerninhalte dieses Kurses sind:
  • Grundlagen des Zivilprozesses: Verfahrenseinleitung, Mahnverfahren oder Allgemeines Verfahren
  • Zulässigkeitsvoraussetzungen im Zivilprozessrecht 1
  • Zulässigkeitsvoraussetzungen im Zivilprozessrecht 2
  • Verfahrensablaufvarianten im Zivilprozessrecht

Details

  • Enthaltene Vorträge: 4
  • Laufzeit: 5:57 h
  • Enthaltene Lernmaterialien: 10

Diese Kurse könnten Sie interessieren


Dozenten des Kurses Titulierung von Forderungen im Zivilprozessrecht

Dr. Rainer Oberheim (WR)

Dr. Rainer Oberheim (WR)

Dr. Rainer Oberheim, Vorsitzender Richter des 3. Senats am OLG Frankfurt, ist als ehemaliges Mitglied des Prüfungsamtes und Mitherausgeber der JA, bestens mit den Examensanforderungen vertraut. Er ist Verfasser eines ZPO Lehrbuches, das von den meisten Referendaren begeistert studiert und von vielen AG Leitern empfohlen wird.

Dr. Oberheim hat hervorragende Vermittlungserfolge im Zivilprozessrecht durch seine strukturelle Darstellung in den drei Schritten: Grund- Aufbau- und Vertiefungsprogramm.


Rezensionen

(1)

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0