Entdecken Sie, was Sie lernen können.

Mit Videokursen für Beruf, Studium und Freizeit.

Verwaltungsprozessrecht

Von RA Kai Renken

(4)

Wie sieht die Rechtslage im Verwaltungsprozessrecht aus? Welche Besonderheiten sind hier zu beachten? Diese und weitere Inhalte thematisiert Lecturio in Zusammenarbeit mit RA Mario Kraatz im Kurs Verwaltungsprozessrecht.

Neben Videos und Downloadmaterialien stehen Ihnen unser Forum für Fragen und nach jedem Kurs Quizfragen zur Überprüfung Ihrer neu gewonnenen Kenntnisse zur Verfügung.

Schieben Sie es nicht länger auf, sondern lernen Sie jetzt mit Lecturio und der Akademie Kraatz online!

Inhalte

play symbol Die Organisation der Verwaltungsgerichtsbarkeit
16:58
lecture locked Grundstrukturen verwaltungsrechtlichen Rechtsschutzes
15:46
lecture locked Dispositionsmaxime und Untersuchungsgrundsatz
14:49
lecture locked Grundsatz der Öffentlichkeit, Unmittelbarkeit und Mündlichkeit sowie rechtliches Gehör
19:50
lecture locked Amtsbetrieb, Freie Beweiswürdigung und Konzentrationsmaxime
13:17
lecture locked Die Entscheidungsformen des Gerichts - Das Urteil
21:42
lecture locked Die Entscheidungsformen des Gerichts - Gerichtsbescheid und Beschluss
13:41
lecture locked Die allgemeinen Sachentscheidungsvoraussetzungen im Überblick
18:13
lecture locked Die allgemeine Sachentscheidungsvoraussetzungen im Detail
28:53
lecture locked Die Eröffnung des Verwaltungsrechtsweges (§ 40 VwGO)
33:23
lecture locked Objektive Klagehäufung (§ 44 VwGO)
21:47
lecture locked Streitgenossenschaft (§ 64 VwGO)
18:58
lecture locked Die Beiladung (§ 65 VwGO)
18:31
Quiz zum Kurs „Allgemeine Grundlagen des Verwaltungsprozessrechts“
play symbol Die Bedeutung des Widerspruchsverfahrens (§ 69 VwGO)
31:38
lecture locked Der Ablauf des Widerspruchsverfahrens (§ 69 VwGO)
33:56
lecture locked Die Zulässigkeit des Anfechtungswiderspruchs (§ 68 I S. 1 VwGO)
26:10
lecture locked Die Begründetheit des Anfechtungswiderspruchs (§ 68 I i.V.m. § 113 I S. 1 VwGO)
15:48
lecture locked Der Verpflichtungswiderspruch (§ 68 II, I S. 1 VwGO)
34:17
lecture locked Die Gegenvorstellung und Aufsichtsbeschwerde
23:02
Quiz zum Kurs „Behördlicher Rechtsschutz“
play symbol Die Zulässigkeit der Anfechtungslage (§ 42 I 1. Fall VwGO)
24:33
play symbol Die Begründetheit der Anfechtungsklage (§§ 42 I 1. Fall, 113 I S. 1 VwGO
19:17
lecture locked Die Zulässigkeit der Verpflichtungsklage (§ 42 I 2. Fall VwGO)
28:43
lecture locked Die Begründetheit der Verpflichtungsklage (§ 42 I 2. Fall, 113 V S. 1 VwGO)
20:00
lecture locked Die Zulässigkeit der Allgemeinen Leistungsklage
25:25
lecture locked Die Begründetheit der Allgemeinen Leistungsklage
19:31
lecture locked Sonderform der Unterlassungsklage: Die negative Leistungsklage
27:35
lecture locked Die Zulässigkeit der Feststellungsklage (§ 43 VwGO)
28:43
lecture locked Die Begründetheit der Feststellungsklage (§ 43 VwGO)
21:00
lecture locked Die Zulässigkeit der Fortsetzungsfeststellungsklage (§ 113 I S. 4 VwGO)
30:27
lecture locked Die Begründetheit der Fortsetzungsfeststellungsklage (§ 113 I S. 4 VwGO)
17:52
lecture locked Sonderform der Fortsetzungsfeststellungsklage (§ 113 I S. 4 VwGO analog)
33:10
lecture locked Die Zulässigkeit der abstrakten Normenkontrolle (§ 47 VwGO)
20:49
lecture locked Die Begründetheit der abstrakten Normenkontrolle (§ 47 VwGO)
13:23
Quiz zum Kurs „Endgültiger Rechtsschutz bei Gericht“
play symbol Systematik und Verhältnis von § 80 und § 123 VwGO
18:36
lecture locked Zulässigkeit des Antrages, § 80 V VwGO
18:33
lecture locked Begründetheit des Antrages, § 80 V VwGO
23:40
lecture locked Sonderformen: Der vorläufige Rechtsschutz bei Verwaltungsakten mit Doppelwirkung (§ 80a VwGO)
20:34
lecture locked Die Zulässigkeit des Antrags auf einstweilige Anordnung (§ 123 VwGO)
15:09
lecture locked Die Begründetheit des Antrags auf einstweilige Anordnung (§ 123 VwGO)
16:36
lecture locked Die Zulässigkeit und Begründetheit des Antrags auf einstweilige Anordnung (§ 47 VI VwGO)
12:16
Quiz zum Kurs „Vorläufiger Rechtsschutz bei Gericht“
play symbol Die Berufung (§§ 124 ff. VwGO)
24:10
lecture locked Die Revision (§§ 132 ff. VwGO)
18:15
lecture locked Die Beschwerde (§§ 146 ff. VwGO)
11:59
lecture locked Die Wiederaufnahme des Verfahrens (§ 153 VwGO)
16:17
Quiz zum Kurs „Verwaltungsprozessrecht: Rechtsmittel“
Quiz zum Kurs „Verwaltungsprozessrecht“

Details

  • Enthaltene Vorträge: 44
  • Laufzeit: 15:47 h
  • Enthaltene Quizfragen: 176
  • Enthaltene Lernmaterialien: 44


Dozenten des Kurses Verwaltungsprozessrecht

RA Kai Renken

RA Kai Renken

Kai Renken zeichnet sich insbesondere durch seine Kenntnisse bei der Prüfungsvorbereitung von Jurastudenten im Raum Berlin aus. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Berlin war er unter anderem als Prüfer beim Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg für Öffentliches Recht tätig und arbeitete als Leiter von Klausurenkursen und als Repetitor für Öffentliches Recht in Berlin. Seit 2015 ist Kai Renken selbst assoziierter Partner im Berliner Büro von SNP Schlawien Rechtsanwälte. Des Weiteren ist er Dozent bei der Akademie Kraatz.

Rezensionen

(4)
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1  Stern
0
 
Gut erklärt, schöne Übersicht
von Sabrina T. am 30. August 2016 für Behördlicher Rechtsschutz

Dieser Kurs bietet eine anschuliche Übersicht über das Thema Widerspruch und andere behördliche Rechtsschutzmöglichkeiten. Er stellt gut die Unterschiede zu gerichtlichen Rechtschutzmöglichkeiten dar und der Vortrag folgt einem angenehmen Tempo.

 
Naja..
von Jona K. am 07. August 2016 für Allgemeine Grundlagen des Verwaltungsprozessrechts

Vortragsstil schulbuchartig, regt nicht zum Nachdenken an. m.a.W langweilig. Die Alten waren besser.