Die Sorgfaltspflichtverletzung von Prof. Dr. John Montag

(1)

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Die Sorgfaltspflichtverletzung“ von Prof. Dr. John Montag ist Bestandteil des Kurses „Zivilrecht Grundlagen und BGB Allgemeiner Teil“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • 1. Schadensersatz neben der Leistung §§ 280 I, 241 II
  • 2. Schadensersatz statt der Leistung §§ 280 I, 282
  • 3. Vorvertragliches Schuldverhältnis
  • 3.1 c.i.c, pfv, c.p.c.f.
  • 3.2 Aufbau § 280 I, 311 II, 241 II

Quiz zum Vortrag

  1. Keine Antwort ist richtig.
  2. Bei Unmöglichkeit
  3. Bei Verzug
  4. Bei Mängelgewährleistungsrecht
  1. ist nur auf die §§ 280 I, III, 283 BGB abzustellen.
  2. können insoweit die §§ 280 I, 241 II BGB neben den §§ 280 I, III, 283 BGB eingreifen.
  3. sind nur die §§ 280 I, 241 II BGB zu prüfen.
  4. ist § 275 I BGB die Anspruchsgrundlage.
  1. Zwischen Vertragsschluss und Erfüllung: §§ 280 I, 241 II BGB
  2. Vor Vertragsschluss §§ 280 I, 241 II BGB
  3. Vor Vertragsschluss: §§ 280 I, 311 II, 241 II BGB
  4. Nach der Vertragserfüllung: §§ 280 I, 241 II BGB
  1. Sache zurück und anstelle der Erfüllung Schadensersatz verlangen.
  2. Sache zurück, Geld zurück.
  3. Sache behalten und die Differenz als Schadensersatz geltend machen.
  4. Sache zurück und Schadensersatz i.H.d. negativen Interesses verlangen.

Dozent des Vortrages Die Sorgfaltspflichtverletzung

Prof. Dr. John Montag

Prof. Dr. John Montag

Rechtsanwalt Prof. Dr. John Montag, Berufsrepetitor, Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht, Dozent für Zivilrecht und Autor zahlreicher Lernprogramme für Wirtschaftsjuristen und Verfasser des Lernbuch Zivilrecht. Prof. Dr. Montag versteht es wie kein Zweiter, das Zivilrecht lernbar darzustellen.

Versprochen, Zivilrecht wird Sie begeistern.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0