Hintergrund des Schreibens von Christian Rommel

(1)

Über den Vortrag

Der Vortrag „Hintergrund des Schreibens“ von Christian Rommel ist Bestandteil des Kurses „Mein erster Roman“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Vorstellung des Referenten
  • Inhaltsübersicht
  • Hintergrund des Schreibens
  • a) Gründe des Schreibens
  • b) Warum schreibe ich?
  • c) Wie schreibe ich?
  • d) Möglichkeiten für mich
  • e) Persönliche Vorteile
  • f) Folgen des Schreibens
  • g) Schreibvoraussetzungen

Quiz zum Vortrag

  1. Welche Motivation habe ich, ein Buch zu schreiben?
  2. Welche Gefühle und Gedanken bewegen mich?
  3. Was möchte ich anderen Menschen mitteilen?
  4. Habe ich überhaupt die Zeit, um ein Buch zu schreiben?
  1. Man muss sich selbst identifizieren können mit dem was man schreibt.
  2. Das was man schreibt, muss authentisch sein.
  3. Man muss ausführlich recherchieren, bevor man zu schreiben beginnt.
  4. Das was man schreibt, muss ein aktuelles gesellschaftliches Thema betreffen.
  1. Während des Schreibprozesses bricht der Autor über unsichtbare Grenzen hinweg aus seinem Alltag aus.
  2. Während des Schreibenprozesses setzt sich der Autor mit Fragen auseinander, die ihn beschäftigen.
  3. Während des Schreibprozesses zieht sich der Autor ins "stille Kämmerlein" zurück und ist ungestört.
  4. Während des Schreibprozesses kann sich der Autor bereits darauf freuen, berühmt zu werden.
  1. Die gute Strukturierung des Alltags, um viel Zeit zu haben
  2. Der echte Wille, hart zu arbeiten
  3. Genügend finanzielle Mittel, um einen modernen Computer zu besitzen
  4. Eine problemfreie Biografie, um entspannt schreiben zu können

Dozent des Vortrages Hintergrund des Schreibens

 Christian Rommel

Christian Rommel

Christian Rommel setzt sich mit China schon seit 25 Jahren auseinander. Kennengelernt hat er das "Reich der Mitte" 1989 aus der Sicht des Individualtouristen, später aus der Sicht des Studenten, des Fachjournalisten, des Handelspartners, des Technischen Leiters eines Sino-Deutschen Joint-Ventures und des selbständigen Marketingconsultants.

Geboren im Jahr des Drachen, 1965, hat der Ingenieur beruflich wie privat fast zwanzig Jahre als Reisender, Betreuer, Berater und Lieferant deutscher Unternehmen in Asien und dort speziell in Mainland China zugebracht. Christian Rommel hat bisher vier Bücher über China geschrieben – darunter den erfolgreichen „Business Knigge China“. Als Geschäftsführer seiner Firma ROX Asia Consultancy Ltd. in Hong Kong wird er seit 15 Jahren täglich aufs Neue mit den Herausforderungen des Produktionsalltags in chinesischen Fabriken und Fertigungsstätten konfrontiert und kennt alle Tricks und Kniffe im Umgang mit den Chinesen.

Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0


Auszüge aus dem Begleitmaterial

... Lernziele des Kurses - Vorstellung Kursinhalt - Und wie geht es ...

... Welche Möglichkeit bietet mir das? Was bringt mir das persönlich? Welche Folgen ...

... Schreibens Ruhm, Ehre, Karriere, Auflagen, Geld, Öffentlichkeit, Traum von Prominenz, ...

... Mein erster Roman - Kapitel 1 1. b) Warum schreibe ich ...

... ermutigend, einfühlsam, brutal, kitschig, sentimental, belehrend, vertraulich, persönlich, offen, ehrlich, authentisch, emotional erst mal ...

... erster Roman - Kapitel 1 1. d) Möglichkeiten für mich, Fantasie freien ...

... Geheimtagebuch, Selbsthilfe, Therapie, Kraft schöpfen, Probleme und Gedanken verarbeiten, frei, keine Regeln, Persönlichkeit ausdrücken, Lust ...

... Mut, Zeit, Sprachgefühl, Talent, Leselust, Kreativität, Schatten überspringen, Selbstbewusstsein, solides ...

Quizübersicht
falsch
richtig
offen
Kapitel dieses Vortrages