Schimmel vor Gericht – Neues aus dem Bau-, Architekten-, Miet- und Prozessrecht von RA Andreas Kleefisch

(1)

Über den Vortrag

Schimmel vor Gericht – Neues aus dem Bau-, Architekten-, Miet- und Prozessrecht
Andreas Kleefisch

Der Vortrag „Schimmel vor Gericht – Neues aus dem Bau-, Architekten-, Miet- und Prozessrecht“ von RA Andreas Kleefisch ist Bestandteil des Kurses „3. Kölner Schimmelpilz-Konferenz“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Einleitung
  • Themenübersicht
  • Schimmel / Baurecht
  • Fälle: Baurecht und Schimmel
  • Schadenersatzanspruch trotz Zahlung durch Versicherung
  • Schlechter Rat nicht immer teuer
  • Baumägelhaftung bei Urheberzweifel
  • "Reflexe"
  • Beweislast

Dozent des Vortrages Schimmel vor Gericht – Neues aus dem Bau-, Architekten-, Miet- und Prozessrecht

RA Andreas Kleefisch

RA Andreas Kleefisch

Der Rechtsanwalt Andreas Kleefisch wurde 1966 in Aachen geboren uns war Student der Rechtswissenschaften in Trier und Bonn; unter anderem war er Mitarbeiter am Lehrstuhl für öffentliches Recht der Universität Trier. 1996 trat er in die Kanzlei Baumeister Rechtsanwälte Münster ein. Als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht veröffentlichte er Studien zum Zivilen Baurecht, Arbeitsrecht und Verwaltungsprozeßrecht.

Seit 2009 ist er Lehrbeauftragter für Bau- und Architektenrecht sowie Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Münster. Er ist des Weiteren Dozent bei Fortbildungsseminaren und Zertifizierungen (unter anderem für TÜV Rheinland Group).


Kundenrezensionen

(1)

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0

1 Kundenrezension ohne Beschreibung


1 Rezensionen ohne Text

Kapitel dieses Vortrages