Wertorientiertes Controlling und Wertorientierte Unternehmensführung von Bert Erlen

video locked

Über den Vortrag

Der Vortrag „Wertorientiertes Controlling und Wertorientierte Unternehmensführung“ von Bert Erlen ist Bestandteil des Kurses „Controlling“. Der Vortrag ist dabei in folgende Kapitel unterteilt:

  • Zusammenfassung: Steigerung des Unternehmenswertes
  • Verschiedene Eigentümerstrukturen
  • Den Unternehmenswert dauerhaft steigern und erhalten

Quiz zum Vortrag

  1. Der immer wieder ablaufende Kreislauf aus Finanzieren, Investieren, Erfolgspotential aufbauen und Erfolg generieren sichert das Überleben des Unternehmens.
  2. Der immer wieder ablaufende Kreislauf aus Finanzieren, Investieren, Erfolgspotential aufbauen und Erfolg generieren dient dem Ziel der Unternehmenswertsteigerung.
  3. Die Steigerung des Unternehmenswertes wird überbewertet.
  4. Die Investition in wertsteigernde Business Cases ist ein Garant für unternehmerischen Erfolg.
  1. Die Mitarbeiter eines Unternehmens sorgen für zufriedene Kunden.
  2. Die Mitarbeiter eines Unternehmens tragen zur Unternehmenswertsteigerung bei.
  3. Die Mitarbeiter eines Unternehmens erwarten eine Rendite.
  4. Die Mitarbeiter eines Unternehmens erwarten keine Rendite.
  1. Die Eigentümer eines Unternehmens geben Risikokapital.
  2. Die Eigentümer eines Unternehmens erwarten eine Rendite aus dem Unternehmen.
  3. Die Eigentümer eines Unternehmens sorgen für zufriedene Kunden.
  4. Die Eigentümer eines Unternehmens erwirtschaften eine Rendite.

Dozent des Vortrages Wertorientiertes Controlling und Wertorientierte Unternehmensführung

 Bert Erlen

Bert Erlen

Bert Erlen ist Trainer und zertifizierter Coach für Unternehmensführung und Controlling. Er war nach BWL-Studium und Tätigkeiten in Controlling/Marktforschung in einer renommierten Business School sowie in der Haniel Corporate University tätig. Stärke: Die sehr praxisnahe Vermittlung von Unternehmensführungs-Know-how.
Herr Erlen widmet sich insbesondere den Themenbereichen Controlling und Führen mit strategischen Kennzahlen sowie Teamentwicklung, Gesprächsführung und Coaching. In der Kombination dieser zentralen Führungsfähigkeiten verbessert er die Kommunikation zwischen den Controllern und dem operativen Management in Unternehmen.


Kundenrezensionen

(1)
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1  Stern
0